Tor (Spielfeld)

Jedes Spielfeld besitzt zwei Eishockeytore. Die Tore messen in der Höhe 1,22 m und 1,83 in der Breite. Der Torrahmen (Torpfosten und Querlatte) ist meist eine rote Stahlrohrkonstruktion mit einem Durchmesser von 5,00 cm. Die Netze sind in der Regel aus Nylon und müssen den Puck sicher auffangen.

Die Tiefe des Tores darf offiziell ab Torlinie 0,60 m bis 1,12 m betragen.

Eishockeytor

 

In früheren Jahren legten die Torhüter ihre Trinkflaschen auf das Tor, mittlerweile müssen diese aber in den vorgesehen Halterungen aufbewahrt werden.


Eishockeybegriffe