Volksbank Arena (Halle)

Aus Eishockeypedia

(Weitergeleitet von Stierkampfarena)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volksbank Arena
Land Deutschland
Stadt Halle/Saale
Team(s) MEC Halle 04
Namen Eissporthalle
Stierkampfarena
Eigentümer Stadt Halle
Architekt(en) -
Baubeginn -
Eröffnung 1957
Baukosten -
Kapazität 4.920
Sitzplätze ca. 800
Stehplätze
VIP-Plätze
Geographische Lage


Die Volksbank Arena (ehemals Eissporthalle) bzw. Stierkampfarena ist ein Eisstadion in Halle/Saale und die Heimspielstätte des MEC Halle 04. Das Stadion wurde 1957 ohne Dach eröffnet und erst im Jahre 1968 mit einem Dach versehen. Im Jahr 1990 musste die Eissporthalle aufgrund festgestellter baulicher und technischer Mängel vom TÜV geschlossen werden. Erst fünft Jahre später wurde wieder von verschiedenen Seiten die Initiative ergriffen und ein Wiederbetrieb der Halle ins Auge gefasst. Letztendlich wurde 1997 damit begonnen die Halle nach einem Konzept von Andreas Werkling und Frank Busch zu modernisieren und am 30. Oktober 1998 konnte die Eissporthalle nach knapp 8 Jahren wieder in Betrieb genommen werden. Seit 2008 erfüllt sie auch alle Anforderungen für den professionellen Eishockeysport.

Bilder

Anfahrt

EissportHalle
Frank Busch & Andreas Werkling GbR
Gimritzer Damm 1
06120 Halle (Saale)


Weblinks





Teilen