Ryan Kinasewich

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ryan Kinasewich
Geburtstag: 20. August 1983
Geburtsort: St. Albert (Alberta, Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,88 m
Gewicht: 92 kg
Position Winger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Medicine Hat Tigers
Tri-City Americans
Reading Royals
Manchester Monarchs
Utah Grizzlies
Bridgeport Sound Tigers
Hamilton Bulldogs
KHL Medveščak Zagreb
EC Red Bull Salzburg
Hockey Milano Rossoblu
Graz 99ers
Dornbirner EC
SAPA Fehervar AV19
HC Morzine-Avoriaz



Ryan Kinasewich wurde am 20. August 1983 in St. Albert (Alberta, Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim HC Morzine-Avoriaz spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Medicine Hat Tigers

1998 - 2001

Tri-City Americans

2001 - 2004

Reading Royals

2004 - 2005

Manchester Monarchs

2004 - 2005

Utah Grizzlies

2005 - 2010

Bridgeport Sound Tigers

2007 - 2008

Hamilton Bulldogs

2008 - 2010

KHL Medveščak Zagreb

2010 - 2012

EC Red Bull Salzburg

2012

Pressemitteilungen

11.05.2012 - Ryan Kinasewich verstärkt die Red Bulls in der kommenden Saison
Der EC Red Bull Salzburg freut sich, in der kommenden Saison mit einem neuen Stürmer zusammen zu arbeiten, der in Österreich bereits bestens bekannt ist. Der in Kanada geborene und aufgewachsene Stürmer mit kanadisch-kroatischer Doppelstaatsbürgerschaft, Ryan Kinasewich, hat die letzten zwei Saisonen mit KHL Medveščak Zagreb in der Erste Bank Eishockey Liga gespielt und dabei seinen Torriecher immer wieder unter Beweis gestellt. In der letzten Saison war der knapp 1,90 Meter große Stürmer der zweitbeste Spieler nach dem Grunddurchgang und erreichte mit den Kroaten das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga.

Insgesamt kam Ryan Kinasewich in Zagreb in den letzten zwei Jahren auf 58 Tore und 66 Assists. Aber auch in den Jahren davor in den nordamerikanischen Ligen WHL, ECHL und AHL hat der Kanadier regelmäßig sein Talent unter Beweis gestellt, und diese Fähigkeiten weiß auch Salzburgs Head Coach Pierre Pagé zu schätzen: „Er hat schon als 19-Jähriger in der WHL 91 Punkte bei 39 Toren gemacht, hat bereits als 15-Jähriger in der kanadischen Juniorenliga gespielt. Auch jetzt mit 28 Jahren möchte sich Ryan weiter verbessern und freut sich daher auf das Ganzjahrestrainingsprogramm im Red Bull Hockey Model.“ Ryan Kinasewich wird in zwei Wochen in Salzburg eintreffen und das Training mit seinen neuen Mannschaftskollegen aufnehmen. Der Kanadier und die Red Bulls haben eine einjährige Kooperation vereinbart.

Quelle:www.redbull.com

26.10.2012 - Vertrag mit Ryan Kinasewich aufgelöst
Der EC Red Bull Salzburg und Ryan Kinasewich haben den bestehenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 29-jährige Kanadier kam im Sommer dieses Jahres nach Salzburg und bestritt 14 Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga sowie sieben Spiele in der European Trophy für die Red Bulls. Ob Ryan Kinasewich schon einen neuen Verein in Aussicht hat, ist uns nicht bekannt. Wir wünschen ihm aber für seine weitere Eishockeykarriere viel Glück.

Quelle:www.redbull.com

Hockey Milano Rossoblu

2012 - 2013

Graz 99ers

2013 - 2014

Pressemitteilungen

25.04.2013 - 99ers verpflichten Ryan Kinasewich
Die Moser Medical Graz99ers haben sich mit Ryan Kinasewich (CAN/CRO) prominent verstärkt. Der 29-jährige Stürmer spielte schon für KHL Medvescak Zagreb und den EC Red Bull Salzburg.

Den Moser Medical Graz99ers ist ein Transfercoup gelungen! Die Steirer lotsten Ryan Kinasewich in die Murstadt. Für den 29-jährigen Stürmer sind die 99ers nach KHL Medvescak Zagreb und dem EC Red Bull Salzburg bereits die dritte Station in der Erste Bank Eishockey Liga.

Bereits zu Beginn seiner Karriere in der Western Hockey League (WHL), als auch später in der East Cost Hockey League (ECHL) war Kinasewich ein echter Punktegarant. So erzielte der Kanadier mit kroatischen Wurzeln z.B. in der Saison 2009/10 für die Utah Grizzlies in 68 Spielen in der ECHL unglaubliche 112 Punkte, davon 54 Treffer. Seine Scorerqualitäten blieben auch hierzulande nicht unbemerkt: 2011/12 holte KHL Medvescak Zagreb den Angreifer erstmals nach Europa, wo er ebenfalls voll einschlug. Sowohl in seinem ersten Europajahr (64 Punkte – 31 Tore und 33 Assists – in 54 Spielen), als auch in der folgenden Spielzeit (60 Punkte – 27 Goals und 33 Vorlagen – in 59 Spielen) war der 29-Jährige Topscorer der Bären!

Im Vorjahr wechselte er zum EC Red Bull Salzburg. Für die Mozartstädter bestritt er 14 Liga-Spiele und kam dabei auf elf Punkte, davon vier Tore. Außerdem war Ryan Kinasewich mit den Red Bulls in der European Trophy im Einsatz. Ende Oktober 2012 trennten sich allerdings die Wege und der 1,86 Meter große und 95 Kilo schwere Linksschütze wechselte nach Italien zu Milano Rossoblu. Für die Mailänder erzielte der Stürmer weitere 31 Punkte, davon 19 Tore in 31 Spielen in der Italienischen Serie A.

Nun holen die Moser Medical Graz99ers Kinasewich zurück in die Liga. „Ryan hat in der Erste Bank Eishockey Liga über mehrere Saisonen einen Punkteschnitt von 1,11 – das haben nicht viele! Die Grazer Fans werden viel Freude mit ihm haben!“, freut sich auch Headcoach Mario Richer. Kinasewich unterschrieb in Graz einen Vertrag für die kommende Saison plus Option für ein weiteres Jahr.

Quelle:www.99ers.at

Dornbirner EC

2015

SAPA Fehervar AV19

2015

HC Morzine-Avoriaz

seit 2015

Spielerprofile





Teilen