One Timer

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

One Timer ist die Direktabnahme des Pucks mittels einen Schlagschusses (engl. Slapshot) ohne den Pass vorher anzunehmen bzw. zu stoppen. One Timer sind in der Regel die Spezialität von Bluelinern und führen überdurchschnittlich häufig zu einem Tor. One Timer können aber auch als Handgelenksschuss (engl. Wrist Shot) durchgeführt werden, wobei dann die Puckgeschwindigkeit geringer ist.

Bei One Timern wird mitunter die höchste Puckgeschwindigkeit erreicht.





Teilen