Nick Mazzolini

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Nick Mazzolini
Geburtstag: 07. September 1984
Geburtsort: Anchorage (Alaska, USA)
Nationalität:
Größe: 1,88 m
Gewicht: 94 kg
Position Center
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Toledo Goaldiggers
Dayton Gems
Texas Tornado
Providence College
Alaska Aces
HC Bozen
Alaska Aces
Löwen Frankfurt



Nick Mazzolini wurde am 07. September 1984 in Anchorage (Alaska, USA) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Löwen Frankfurt spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Toledo Goaldiggers / Dayton Gems

2003 - 2004

Texas Tornado

2003 - 2005

Providence College

2005 - 2009

Alaska Aces

2009 - 2010

HC Bozen

2010 - 2011

Alaska Aces

2011 - 2014

Löwen Frankfurt

seit 2014

Pressemitteilungen

07.09.2014 - Soeben gelandet: Nick Mazzolini wird ein Löwe und spielt heute im Derby
US-Amerikaner besetzt Kontingentstelle im Löwen-Sturm.

Die Löwen Frankfurt haben die freie Kontingentstelle besetzt: Der US-Amerikaner Nick Mazzolini ist am heutigen Sonntagmittag am Frankfurter Airport eingetroffen und wird sofort sein erstes Derby bestreiten. Denn um 16 Uhr treffen die Löwen Frankfurt auf Rivale Bad Nauheim im abschließenden Testspiel der Vorbereitung. Löwen-Coach Tim Kehler hatte die Entscheidung dem Neuzugang überlassen, der sich sofort dafür entschieden hat, noch heute die Schlittschuhe zu schnüren und erstmals als Löwe auf das Eis zu gehen. Überdies feiert der Neu-Löwe heute Geburtstag und wird 30 Jahre alt.

Nick Mazzolini war zuletzt für die Alaska Aces in der ECHL aktiv, mit denen er in der vergangenen Saison die Meisterschaft (Kelly Cup) holte. Dabei war der Linksschütze Kapitän und punktbester Spieler der Aces. In der Hauptrunde erzielte er 72 Zähler (25 Tore, 47 Vorlagen) in 69 Spielen. In den Play-Offs steuerte er 31 Punkte (11 Tore, 20 Vorlagen) in 21 Partien zum Erfolg des Klubs aus Alaska bei.

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: „Nick ist ein erfahrener Zwei-Wege-Mittelstürmer mit Zug zum Tor. Außerdem ist er gewohnt in Über- und Unterzahl zu spielen und dabei auch in kritischen Situationen die Anspiele für sich zu entscheiden. Seine Erfahrung und Führungsqualität hat er im vergangenen Jahr als Kapitän der Aces bewiesen, als er maßgeblich am Titelgewinn seines Teams beteiligt war. Wir freuen uns, so kurz vor dem Saisonstart einen weiteren Spieler mit solchen Qualitäten in unser Löwen-Rudel aufzunehmen.“

Insgesamt verbrachte der in Anchorage geborene Stürmer die vergangenen drei Jahre bei seinem „Heimatklub". Dabei gelang es ihm, Jahr für Jahr seine persönliche Bilanzen steigern. Insgesamt hat der Stürmer in der ECHL bislang 269 Spiele bestritten und dabei 263 Punkte gesammelt.

Aber auch in Europa war Mazzolini zuvor schon aktiv. In der Saison 2010/11 spielte er in der italienischen Serie A für die Bozen Foxes, bei denen er in 39 Spielten 38 Scorerpunkte erzielte. Seine Profikarriere begann Nick Mazzolini in der Universitätsliga NCAA, als er für das Providence College aktiv war.

Nick Mazzolini wird bei den Löwen Frankfurt mit der Rückennummer 84 auflaufen.

Quelle:www.loewen-frankfurt.de

Spielerprofile





Teilen