NHL 2012/13

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
NHL 2012/2013
Teams 30
Vorrunde 48 Spiele
Play-offs In jeder Conference qualifizieren sich die Divisionsieger und die fünf Punktbesten Teams für die Play-Offs
Stanley Cup Sieger Chicago Blackhawks
Vize-Meister Boston Bruins
Rückzug -
Top-Scorer Martin St. Louis
Top-Torhüter Craig Anderson
Zuschauerschnitt -
Spielzeiten

2000/01, 2001/02, 2002/03 2003/04, 2004/05, 2005/06 2006/07, 2007/08, 2008/09 2009/10, 2010/11, 2011/12 2012/13, 2013/14

Die Saison 2012/13 war die 95. ausgespielte Saison der NHL-Geschichte.

Inhaltsverzeichnis

Spielmodus

Auszeichnungen

Trophäe Name Team Kurzbeschreibung
Vezina Trophy Sergei Bobrovsky Columbus Blue Jackets Bester Torhüter
Conn Smythe Trophy Patrick Kane Chicago Blackhawks Wertvollster Spieler der Play-offs
Bridgestone Messier Leadership Award Daniel Alfredsson Ottawa Senators Bester Führungsspieler
Hart Memorial Trophy Alexander Ovechkin Washington Capitals Wertvollster Spieler der regulären Saison
Maurice “Rocket” Richard Trophy Alexander Ovechkin Washington Capitals Die meisten Tore in der regulären Saison
Ted Lindsay Award Sidney Crosby Pittsburgh Penguins Bester Spieler der regulären Saison
Art Ross Trophy Martin St. Louis Tampa Bay Lightning Bester Scorer der regulären Saison
Frank J. Selke Trophy Jonathan Toews Chicago Blackhawks Bester defensiver Stürmer
William M. Jennings Trophy Corey Crawford
Ray Emery
Chicago Blackhawks Die wenigsten Gegentreffer in der regulären Saison
NHL General Manager of the Year Award Ray Shero Pittsburgh Penguins General Manager des Jahres
James Norris Memorial Trophy P.K. Subban Montréal Canadiens Bester Verteidiger
Calder Memorial Trophy Jonathan Huberdeau Florida Panthers Bester Rookie
Jack Adams Award Paul Maclean Ottawa Senators Bester Trainer
Lady Byng Memorial Trophy Martin St. Louis Tampa Bay Lightning Hoher sportlicher Standard und vorbildliches Verhalten
Bill Masterton Memorial Trophy Josh Harding Minnesota Wild Ausdauer, Hingabe und Fairness
NHL Foundation Player Award Henrik Zetterberg Detroit Red Wings Einsatz für wohltätige Zwecke
King Clancy Memorial Award Patrice Bergeron Boston Bruins Beste Führungsqualitäten und soziales Engagement

Die Saison im Überblick

Änderungen

Lockout

Top 10 Entry Draft

Hier geht es zur kompletten Draftliste 2012

Overall Spieler P N NHL-Club vorheriges Team
Top 10 Entry Drafts
1. Nail Yakupov W Edmonton Oilers Sarnia Sting (OHL)
2. Ryan Murray D Columbus Blue Jackets Everett Silvertips (WHL)
3. Alex Galchenyuk C Montreal Canadiens Sarnia Sting (OHL)
4. Griffin Reinhart D New York Islanders Edmonton Oil Kings (WHL)
5. Morgan Rielly D Toronto Maple Leafs Moose Jaw Warriors (WHL)
6. Hampus Lindholm D Anaheim Ducks Rögle BK (Allsvenskan)
7. Mathew Dumba D Minnesota Wild Red Deer Rebels (WHL)
8. Derrick Pouliot D Pittsburgh Penguins Portland Winterhawks (WHL)
9. Jacob Trouba D Winnipeg Jets U.S. NTDP (USHL)
10. Slater Koekkoek D Tampa Bay Lightning Peterborough Petes (OHL)

Vorrunde

Abschlusstabellen

Eastern Conference

Abschlusstabelle der Eastern Conference
Platz Team Div. Sp. S. N OT Tore Punkte
1.Pittsburgh Penguins* ATL4836120165:11972
2.Montréal Canadiens* NE4829145149:12663
3.Washington Capitals* SE4827183149:13057
4.Boston Bruins NE4828146131:10962
5.Toronto Maple Leafs NE4826175145:13357
6.New York Rangers ATL4826184130:11256
7.Ottawa Senators NE4825176116:10456
8.New York Islanders ATL4824177139:13955
9.Winnipeg Jets SE4824213128:14451
10.Philadelphia Flyers ATL4823223133:14149
11.New Jersey Devils ATL48191910112:12948
12.Buffalo Sabres NE4821216125:14348
13.Carolina Hurricanes SE4819254128:16042
14.Tampa Bay Lightning SE4818264148:15040
15.Florida Panthers SE4815276112:17136

1. Platz der Division *

Western Conference

Abschlusstabelle der Western Conference
Platz Team Div. Sp. S. N OT Tore Punkte
1.Chicago Blackhawks* CEN483675155:10277
2.Anaheim Ducks* PAC4830126140:11866
3.Vancouver Canucks* NW4826157127:12159
4.St. Louis Blues CEN4829172129:11560
5.Los Angeles Kings PAC4827165133:11859
6.San Jose Sharks PAC4825167124:11657
7.Detroit Red Wings CEN4824168124:11556
8.Minnesota Wild NW4826193122:12755
9.Columbus Blue Jackets CEN4824177120:11955
10.Phoenix Coyotes PAC4821189125:13151
11.Dallas Stars PAC4822224130:14248
12.Edmonton Oilers NW4819227125:13445
13.Calgary Flames NW4819254128:16042
14.Nashville Predators CEN4816239111:13941
15.Colorado Avalanche NW4816257116:15239

1. Platz der Division *

Spielerstatistiken

Top-Torschütze

Top-Torschütze
TeamSpieler Spiele Tore Assists Punkte
Alexander Ovechkin 483224 56
Steven Stamkos 482928 57
John Tavares 482819 47
Jeff Carter 48267 33
Patrick Kane 472332 55

Top-Vorlagengeber

Top-Vorlagengeber
Team Spieler Spiele Tore Assists Punkte
Martin St. Louis 481743 60
Sidney Crosby 361541 56
Nicklas Bäckström 48840 48
Henrik Zetterberg 461137 48
Mike Ribeiro 481336 49

Top-Scorer

Top-Scorer
Team Spieler Spiele Tore Assists Punkte
Martin St. Louis 48174360
Steven Stamkos 48292857
Alexander Ovechkin 48322456
Sidney Crosby 36154156
Patrick Kane 47233255

Top-Verteidiger

Top-Verteidiger
Team Spieler Spiele Tore Assists Punkte
P.K. Subban 42112738
Kris Letang 3553338
Ryan Suter 4842832
Andrei Markov 48102030
Keith Yandle 48102030

Beste + / - Bilanz

+ / -
Team Spieler Spiele Tore Assists + / -
Pascal Dupuis 482018+31
Chris Kunitz 482230+30
Jonathan Toews 472325+28
Sidney Crosby 361541+26
Derek Stepan 481826+25

Top-Torhüter

Top-Torhüter
Team Spieler Spiele Min. Saves GT SO GTS SV%
Craig Anderson 241.420:366374031,69 94,1%
Sergei Bobrovsky 382.218:571.0107442,00 93,2%
Tuukka Rask 362.104:099107052,00 92,9%
Cory Schneider 301.733:197746152,11 92,7%
Henrik Lundqvist 432.575:221.1028822,05 92,6%

Meiste Strafzeiten

Meiste Strafzeiten
Team Spieler Spiele Tore Assists Strafminuten
Colton Orr 4413155
Chris Neil 4848144
Mike Brown 3911123
Zenon Konopka 3700117
Rich Clune 4745113

Playoffs

Playoff-Baum

  Conference Viertelfinale Conference Halbfinale Conference Finale Stanley Cup Finale
                                         
1   Pittsburgh Penguins 4  
8   New York Islanders 2  
  1   Pittsburgh Penguins 4  
  7   Ottawa Senators 1  
2   Montréal Canadiens 1
7   Ottawa Senators 4  
  1   Pittsburgh Penguins 0  
Eastern Conference
  4   Boston Bruins 4  
4   Boston Bruins 4  
5   Toronto Maple Leafs 3  
  4   Boston Bruins 4
  6   New York Rangers 1  
3   Washington Capitals 3
6   New York Rangers 4  
  WC1   Chicago Blackhawks 4
  EC4   Boston Bruins 2
1   Chicago Blackhawks 4  
8   Minnesota Wild 1  
  1   Chicago Blackhawks 4  
  7   Detroit Red Wings 3  
2   Anaheim Ducks 3
7   Detroit Red Wings 4  
  1   Chicago Blackhawks 4
Western Conference
  5   Los Angeles Kings 1  
4   St. Louis Blues 2  
5   Los Angeles Kings 4  
  5   Los Angeles Kings 4
  6   San Jose Sharks 3  
3   Vancouver Canucks 0
6   San Jose Sharks 4  

Eastern Conference

Viertelfinale Eastern-Conference

Pittsburgh Penguins vs. New York Islanders
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
101.05.2013Pittsburgh Penguins5:0 (2:0/3:0/0:0)New York Islanders1 - 0 Spiel
203.05.2013Pittsburgh Penguins3:4 (3:1/0:2/0:1)New York Islanders1 - 1 Spiel
305.05.2013New York Islanders4:5 OT (2:3/0:1/2:0/0:1)Pittsburgh Penguins1 - 2 Spiel
407.05.2013New York Islanders6:4 (1:1/2:2/3:1)Pittsburgh Penguins2 - 2 Spiel
509.05.2013Pittsburgh Penguins4:0 (0:0/3:0/1:0)New York Islanders3 - 2 Spiel
611.05.2013New York Islanders3:4 OT (2:1/0:1/1:1/0:1)Pittsburgh Penguins2 - 4 Spiel

Die Pittsburgh Penguins entscheiden die Serie gegen die New York Islanders mit 4 - 2 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Halbfinale.

Montréal Canadiens vs. Ottawa Senators
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
102.05.2013Montréal Canadiens2:4 (0:1/2:0/0:3)Ottawa Senators0 - 1 Spiel
203.05.2013Montréal Canadiens3:1 (0:0/3:1/0:0)Ottawa Senators1 - 1 Spiel
305.05.2013Ottawa Senators6:1 (1:1/1:0/4:0)Montréal Canadiens2 - 1 Spiel
407.05.2013Ottawa Senators3:2 OT (0:0/0:2/2:0/1:0)Montréal Canadiens3 - 1 Spiel
509.05.2013Montréal Canadiens1:6 (1:2/0:1/0:3)Ottawa Senators4 - 1 Spiel

Die Ottawa Senators entscheiden die Serie gegen die Montréal Canadiens mit 4 - 1 Spielen für sich und qualifizieren sich als erste Mannschaft in der Eastern-Conference für das Conference-Halbfinale.

Washington Capitals vs. New York Rangers
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
102.05.2013Washington Capitals3:1 (0:1/3:0/0:0)New York Rangers1 - 0 Spiel
204.05.2013Washington Capitals1:0 OT (0:0/0:0/0:0/1:0)New York Rangers2 - 0 Spiel
306.05.2013New York Rangers4:3 (1:1/1:1/2:1)Washington Capitals1 - 2 Spiel
408.05.2013New York Rangers4:3 (1:0/1:2/2:1)Washington Capitals2 - 2 Spiel
510.05.2013Washington Capitals2:1 OT (0:1/1:0/0:0/1:0)New York Rangers3 - 2 Spiel
612.05.2013New York Rangers1:0 (0:0/1:0/0:0)Washington Capitals3 - 3 Spiel
713.05.2013Washington Capitals0:5 (0:1/0:2/0:2)New York Rangers3 - 4 Spiel

Die New York Rangers entscheiden die Serie gegen die Washington Capitals mit 4 - 3 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Halbfinale.


Boston Bruins vs. Toronto Maple Leafs
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
101.05.2013Boston Bruins4:1 (2:1/2:0/0:0)Toronto Maple Leafs1 - 0 Spiel
204.05.2013Boston Bruins2:4 (0:0/1:2/1:2)Toronto Maple Leafs1 - 1 Spiel
306.05.2013Toronto Maple Leafs2:5 (0:1/1:3/1:1)Boston Bruins1 - 2 Spiel
408.05.2013Toronto Maple Leafs3:4 OT (2:0/1:3/0:0/0:1)Boston Bruins1 - 3 Spiel
510.05.2013Boston Bruins1:2 (0:0/0:1/1:1)Toronto Maple Leafs3 - 2 Spiel
612.05.2013Toronto Maple Leafs2:1 (0:0/0:0/2:1)Boston Bruins3 - 3 Spiel
713.05.2013Boston Bruins5:4 OT (1:1/1:0/2:3/1:0)Toronto Maple Leafs4 - 3 Spiel

Die Boston Bruins entscheiden die Serie gegen die Toronto Maple Leafs mit 4 - 3 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Halbfinale.

Halbfinale Eastern-Conference

Pittsburgh Penguins vs. Ottawa Senators
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
114.05.2013Pittsburgh Penguins4:1 (2:1/1:0/1:0)Ottawa Senators1 - 0 Spiel
217.05.2013Pittsburgh Penguins4:3 (2:1/2:1/0:1)Ottawa Senators2 - 0 Spiel
319.05.2013Ottawa Senators2:1 2OT (0:0/0:1/1:0/0:0/1:0)Pittsburgh Penguins1 - 2 Spiel
422.05.2013Ottawa Senators3:7 (2:1/0:2/1:4)Pittsburgh Penguins1 - 3 Spiel
524.05.2013Pittsburgh Penguins6:2 (1:0/3:1/2:1)Ottawa Senators4 - 1 Spiel

Die Pittsburgh Penguins gewinnen die Serie gegen die Ottawa Senators mit 4 - 1 Spielen und qualifizieren sich für das Conference-Finale.

Boston Bruins vs. New York Rangers
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
116.05.2013Boston Bruins3:2 OT (0:0/1:1/1:1/1:0)New York Rangers1 - 0 Spiel
219.05.2013Boston Bruins5:2 (1:1/2:1/2:0)New York Rangers2 - 0 Spiel
321.05.2013New York Rangers1:2 (0:0/1:0/0:2)Boston Bruins0 - 3 Spiel
423.05.2013New York Rangers4:3 OT (0:0/1:2/2:1/1:0)Boston Bruins1 - 3 Spiel
525.05.2013Boston Bruins3:1 (0:1/2:0/1:0)New York Rangers4 - 1 Spiel

Die Boston Bruins entscheiden die Serie gegen die New York Rangers mit 4 - 1 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Finale.

Finale Eastern-Conference

Pittsburgh Penguins vs. Boston Bruins
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
101.06.2013Pittsburgh Penguins0:3 (0:1/0:0/0:2)Boston Bruins0 - 1 Spiel
203.06.2013Pittsburgh Penguins1:6 (1:4/0:0/0:2)Boston Bruins0 - 2 Spiel
305.06.2013Boston Bruins2:1 2OT (1:0/0:1/0:0/0:0/1:0)Pittsburgh Penguins3 - 0 Spiel
407.06.2013Boston Bruins1:0 (0:0/0:0/1:0)Pittsburgh Penguins4 - 0 Spiel

Die Boston Bruins entscheiden die Serie gegen die Pittsburgh Penguins mit 4 - 0 Spielen für sich und stehen somit im Stanley-Cup-Finale.

Western Conference

Viertelfinale Western-Conference

Chicago Blackhawks vs. Minnesota Wild
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
130.04.2013Chicago Blackhawks2:1 OT (0:1/1:0/0:0/1:0)Minnesota Wild1 - 0 Spiel
203.05.2013Chicago Blackhawks5:2 (1:0/1:1/3:1)Minnesota Wild2 - 0 Spiel
305.05.2013Minnesota Wild3:2 OT (1:1/0:0/1:1/1:0)Chicago Blackhawks1 - 2 Spiel
407.05.2013Minnesota Wild0:3 (0:1/0:1/0:1)Chicago Blackhawks1 - 3 Spiel
509.05.2013Chicago Blackhawks5:1 (1:0/3:1/1:0)Minnesota Wild4 - 1 Spiel

Die Chicago Blackhawks entscheiden die Serie gegen die Minnesota Wild mit 4 - 1 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Halbfinale.

Anaheim Ducks vs. Detroit Red Wings
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
130.04.2013Anaheim Ducks3:1 (1:1/0:0/2:0)Detroit Red Wings1 - 0 Spiel
202.05.2013Anaheim Ducks4:5 OT (0:2/1:1/3:1/0:1)Detroit Red Wings1 - 1 Spiel
304.05.2013Detroit Red Wings0:4 (0:0/0:1/0:3)Anaheim Ducks1 - 2 Spiel
406.05.2013Detroit Red Wings3:2 OT (0:1/0:0/2:1/1:0)Anaheim Ducks2 - 2 Spiel
508.05.2013Anaheim Ducks3:2 OT (1:1/1:1/0:0/1:0)Detroit Red Wings3 - 2 Spiel
610.05.2013Detroit Red Wings4:3 OT (1:0/0:1/2:2/1:0)Anaheim Ducks3 - 3 Spiel
712.05.2013Anaheim Ducks2:3 (1:2/1:0/0:1)Detroit Red Wings3 - 4 Spiel

Die Detroit Red Wings entscheiden die Serie gegen die Anaheim Ducks mit 4 - 3 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Conference-Halbfinale.

Vancouver Canucks vs. San Jose Sharks
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
101.05.2013Vancouver Canucks1:3 (0:0/1:1/0:2)San Jose Sharks0 - 1 Spiel
203.05.2013Vancouver Canucks2:3 OT (0:1/0:0/2:1/0:1)San Jose Sharks0 - 2 Spiel
305.05.2013San Jose Sharks5:2 (1:0/1:1/3:1)Vancouver Canucks3 - 0 Spiel
407.05.2013San Jose Sharks4:3 OT (2:1/0:0/1:2/1:0)Vancouver Canucks4 - 0 Spiel

Die San Jose Sharks entscheiden die Serie gegen die Vancouver Canucks mit 4 - 0 Spielen für sich und qualifizieren sich als erste Mannschaft in der Western-Conference für das Conference-Halbfinale.

St. Louis Blues vs. Los Angeles Kings
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
130.04.2013St. Louis Blues2:1 OT (1:0/0:0/0:1/1:0)Los Angeles Kings1 - 0 Spiel
202.05.2013St. Louis Blues2:1 (0:1/0:0/2:0)Los Angeles Kings2 - 0 Spiel
304.05.2013Los Angeles Kings1:0 (0:0/1:0/0:0)St. Louis Blues1 - 2 Spiel
406.05.2013Los Angeles Kings4:3 (2:2/0:1/2:0)St. Louis Blues2 - 2 Spiel
508.05.2013St. Louis Blues2:3 OT (0:0/1:1/1:1/0:1)Los Angeles Kings2 - 3 Spiel
610.05.2013Los Angeles Kings2:1 (1:0/1:1/0:0)St. Louis Blues4 - 2 Spiel

Die Los Angeles Kings entscheiden die Serie gegen die St. Louis Blues mit 4 - 2 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Halbfinale.

Halbfinale Western-Conference

Chicago Blackhawks vs. Detroit Red Wings
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
115.05.2013Chicago Blackhawks4:1 (1:1/0:0/3:0)Detroit Red Wings1 - 0 Spiel
218.05.2013Chicago Blackhawks1:4 (1:0/0:2/0:2)Detroit Red Wings1 - 1 Spiel
320.05.2013Detroit Red Wings3:1 (0:0/2:0/1:1)Chicago Blackhawks2 - 1 Spiel
423.05.2013Detroit Red Wings2:0 (0:0/1:0/1:0)Chicago Blackhawks3 - 1 Spiel
525.05.2013Chicago Blackhawks4:1 (1:0/2:1/1:0)Detroit Red Wings2 - 3 Spiel
627.05.2013Detroit Red Wings3:4 (1:1/1:0/1:3)Chicago Blackhawks3 - 3 Spiel
729.05.2013Chicago Blackhawks2:1 OT (0:0/1:0/0:1/1:0)Detroit Red Wings4 - 3 Spiel

Die Chicago Blackhawks gewinnen die Serie gegen die Detroit Red Wings mit 4 - 3 Spielen und qualifizieren sich für das Conference-Finale.


Los Angeles Kings vs. San Jose Sharks
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
114.05.2013Los Angeles Kings2:0 (1:0/1:0/0:0)San Jose Sharks1 - 0 Spiel
216.05.2013Los Angeles Kings4:3 (1:0/1:2/2:1)San Jose Sharks2 - 0 Spiel
318.05.2013San Jose Sharks2:1 OT (1:1/0:0/0:0/1:0)Los Angeles Kings1 - 2 Spiel
421.05.2013San Jose Sharks2:1 (1:0/1:0/0:1)Los Angeles Kings2 - 2 Spiel
523.05.2013Los Angeles Kings3:0 (0:0/1:0/2:0)San Jose Sharks3 - 2 Spiel
626.05.2013San Jose Sharks2:1 (1:0/1:1/0:0)Los Angeles Kings3 - 3 Spiel
728.05.2013Los Angeles Kings2:1 (0:0/2:0/0:1)San Jose Sharks4 - 3 Spiel

Die Los Angeles Kings gewinnen die Serie gegen die San Jose Sharks mit 4 - 3 Spielen und qualifizieren sich für Conference-Finale.

Finale Western-Conference

Chicago Blackhawks vs. Los Angeles Kings
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
101.06.2013Chicago Blackhawks2:1 (0:1/2:0/0:0)Los Angeles Kings1 - 0 Spiel
202.06.2013Chicago Blackhawks4:2 (2:0/2:1/0:1)Los Angeles Kings2 - 0 Spiel
304.06.2013Los Angeles Kings3:1 (1:0/1:1/1:0)Chicago Blackhawks1 - 2 Spiel
406.06.2013Los Angeles Kings2:3 (1:1/1:1/0:1)Chicago Blackhawks1 - 3 Spiel
508.06.2013Chicago Blackhawks4:3 2OT (2:0/0:1/1:2/0:0/1:0)Los Angeles Kings4 - 1 Spiel

Die Chicago Blackhawks entscheiden die Serie gegen die Los Angeles Kings mit 4 - 1 Spielen für sich und qualifizieren sich für das Stanley-Cup-Finale.

Stanley Cup Finale

Chicago Blackhawks vs. Boston Bruins
Spiel Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Play-Off-Stand Details
112.06.2013Chicago Blackhawks4:3 3OT (0:1/1:1/2:1/0:0/0:0/1:0)Boston Bruins1 - 0 Spiel
215.06.2013Chicago Blackhawks1:2 OT (1:0/0:1/0:0/0:1)Boston Bruins1 - 1 Spiel
317.06.2013Boston Bruins2:0 (0:0/2:0/0:0)Chicago Blackhawks2 - 1 Spiel
419.06.2013Boston Bruins5:6 OT (1:1/2:3/2:1/0:1)Chicago Blackhawks2 - 2 Spiel
522.06.2013Chicago Blackhawks3:1 (1:0/1:0/1:1)Boston Bruins3 - 2 Spiel
624.06.2013Boston Bruins2:3 (1:0/0:1/1:2)Chicago Blackhawks2 - 4 Spiel

Die Chicago Blackhawks besiegen die Boston Bruins in einer spannenden Finalserie mit 4 - 2 Spielen und gewinnen zum fünften Mal den Stanley Cup.

Mannschaft des Stanley Cup Siegers 2013

Mannschaft des Stanley Cup Siegers 2013
Torhüter: 30 Ray Emery , 38 Henrik Karlsson , 50 Corey Crawford
Verteidiger: 2 Duncan Keith (A) , 4 Niklas Hjalmarsson , 7 Brent Seabrook , 8 Nick Leddy , 17 Sheldon Brookbank , 27 Johnny Oduya , 32 Michal Rozsival , 55 Ryan Stanton
Stürmer: 10 Patrick Sharp (A) , 13 Daniel Carcillo , 16 Marcus Kruger , 19 Jonathan Toews (C) , 20 Brandon Saad , 22 Jamal Mayers , 25 Viktor Stalberg , 26 Michal Handzus , 28 Ben Smith , 29 Bryan Bickell , 36 Dave Bolland , 52 Brandon Bollig , 65 Andrew Shaw , 67 Michael Frolik , 81 Marian Hossa , 88 Patrick Kane

Trainer: Joel Quenneville

Spielerstatistiken der Play-Offs

Top-Torschütze

Top-Torschütze
TeamSpieler Spiele Tore Assists Punkte
Patrick Sharp 23106 16
David Krejci 22917 26
Patrick Kane 23910 19

Top-Vorlagengeber

Top-Vorlagengeber
TeamSpieler Spiele Tore Assists Punkte
David Krejci 22917 26
Kris Letang 15313 16
Milan Lucic 22712 19

Top-Scorer

Top-Scorer
TeamSpieler Spiele Tore Assists Punkte
David Krejci 2291726
Patrick Kane 2391019
Milan Lucic 2271219

Top-Verteidiger

Top-Verteidiger
TeamSpieler Spiele Tore Assists Punkte
Kris Letang 1531316
Zdeno Chara 2231215
Slava Voynov 186713

Beste + / - Bilanz

Beste + / - Bilanz
TeamSpieler Spiele Tore Assists +/-
Nathan Horton 22712+20
David Krejci 22917+13
Milan Lucic 22712+12

Top-Torhüter

Top-Torhüter
Team Spieler Spiele Min. Saves GT SO GTS SV%
Tuukka Rask 221.465:557154631,88 94,0%
Jonathan Quick 181.099:004843431,86 93,4%
Henrik Lundqvist 12756:153842722,14 93,4%

Meiste Strafzeiten

Meiste Strafzeiten
Team Spieler Spiele Tore Assists Strafminuten
Chris Neil 1004 39
Andrew Shaw 2354 35
Matt Cooke 1504 35






Teilen