Lukas Gärtner

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lukas Gärtner
Geburtstag: 25. Januar 1995
Geburtsort: Kempen (Deutschland)
Nationalität:
Größe: 1,90 m
Gewicht: 86 kg
Position Verteidiger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Krefelder EV 1981 U16/U18
Phoenix Jr. Coyotes
Löwen Frankfurt
EV Duisburg
Crocodiles Hamburg
EHC Timmendorfer Strand 06
Rostock Piranhas



Lukas Gärtner wurde am 25. Januar 1995 in Kempen geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Rostock PIranhas spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Krefelder EV 1981

U16: 2008 - 2011
U18: 2011 - 2013

Phoenix Jr. Coyotes

2013 - 2014

Löwen Frankfurt

2014 - 2015

EV Duisburg

2015 - 2016

Crocodiles Hamburg

2016 - 2017

EHC Timmendorfer Strand 06

2017 - 2018

Rostock Piranhas

seit 2018

Pressemitteilungen

06.07.2016 - Crocodiles verpflichten Abwehr-Hünen mit DEL 2-Erfahrung
Lukas Gärtner will sich mit den Crocodiles weiterentwickeln

Erneut ist es den Crocodiles gelungen ein junges Talent für die anstehende Oberliga-Saison 2016/2017 zu gewinnen. Vom letztjährigen Hauptrunden-Primus EV Duisburg wechselt der 21 Jahre junge Lukas Gärtner nach Hamburg.
Der in Kempen geborene Verteidiger spielte im Nachwuchs viele Jahre für den Krefelder EV in der Schüler-Bundesliga und der DNL, bevor er die Saison 2013/2014 im Nachwuchsprogramm der Arizona Coyotes verbrachte. Nach seiner Rückkehr wurde er von den Löwen Frankfurt verpflichtet, bei denen er auf 23 Spiele in der Oberliga West und auf beachtliche 34 Spiele in der DEL 2 kam. Zur vergangenen Spielzeit folgte dann der Wechsel zu den Füchsen Duisburg. Dort kam er in 45 Pflichtspielen auf 21 Scorerpunkte und zeigte immer wieder, dass er auch das Angriffsspiel unterstützen kann.
Bei dieser Vita ist Sportchef Sven Gösch entsprechend euphorisch: „Lukas ist ein richtiger Glücksgriff für uns. Als U21-Spieler waren auch Teams aus der DEL 2 an ihm dran, aber er hat sich am Ende für unser Konzept entschieden.“
Auch Lukas Gärtner, der mit seinen 1,96m zu den größten Spielern der Oberliga gehört, freut sich bereits auf die anstehenden Herausforderungen: „Ich habe sehr viel Gutes über die Crocodiles gehört und werde die Mannschaft mit all meinen Stärken unterstützen und alles geben. Außerdem hoffe ich sehr, dass ich von erfahrenen Spielern wie Christoph Schubert lernen kann. Ich freue mich einfach dazu zu gehören und denke, dass es sowohl für mich als für die Mannschaft und die Fans eine geniale Saison wird. Bis dahin werde ich mich weiterhin vorbereiten und freue mich schon auf die Stadt, die Kulisse und die Hamburger Fans.“ (mas)

Quelle:www.crocodiles-eishockey.de

Spielerprofile





Teilen