Kicken

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

REGEL 152 - KICKEN
DEFINTION: Ein Spieler, der mit seinem Schlittschuh eine schwingende Bewegung ausführt, die gegen irgendeinen Körperteil eines Gegenspielers gerichtet ist.
I. Ein Spieler, der einen Gegenspieler tritt oder zu treten versucht, erhält eine Matchstrafe.

Quelle: www.iihf.com





Teilen