Jamie Bartman

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamie Bartman
Geburtstag: 11. November 1962
Geburtsort: Medicine Hat (Alberta, Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,81 m
Gewicht: 90 kg
Position Verteidiger
Schußhand/Fanghand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge als Spieler -
Karriere als Spieler EA Kempten
Wanderers Germering
EV Pfronten
Wanderers Germering
ERV Schweinfurt
Kassel Huskies
Ratinger Löwen
EHC Trier
REV Bremerhaven
Sportliche Erfolge als Trainer Meister 2. Bundesliga 2002,
REV Bremerhaven
Karriere als Trainer REV Bremerhaven
Heilbronner Falken
ERC Ingolstadt
Frankfurt Lions
HC Bozen
Dornbirner EC
Kassel Huskies
Iserlohn Roosters



Jamie Bartman wurde am 11. November 1962 in Medicine Hat (Alberta, Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeytrainer, der aktuell bei den Iserlohn Roosters als Co-Trainer arbeitet.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

EA Kempten

1986 - 1987

Wanderers Germering

1988 - 1989

EV Pfronten

1989 - 1990

Wanderers Germering

1990 - 1991

ERV Schweinfurt

1991 - 1994

Kassel Huskies

1994 - 1995

Ratinger Löwen

1995 - 1996

EHC Trier

1996 - 1997

REV Bremerhaven

1997 - 2000


Karriere als Trainer

REV Bremerhaven

2000 - 2003 (Chef-Trainer)

Heilbronner Falken

2003 - 2004 (Chef-Trainer)

ERC Ingolstadt

2004 - 2008 (Co-Trainer)

Frankfurt Lions

2008 - 2009 (Co-Trainer)

HC Bozen

2009 - 2010 (Chef-Trainer)

Dornbirner EC

2010 - 2011

Kassel Huskies

2011 - 2012

Pressemitteilungen

21.07.2011 - Jamie Bartman coacht die Huskies
Die Katze ist aus dem Sack. Wochenlang wurde nach der Bekanntgabe, dass Milan Mokros nicht als Trainer für das Oberliga-Team der Kassel Huskies zur Verfügung stehen wird, eifrig gerätselt, wer der neue Trainer der Kassel Huskies werden könnte. Nachdem sich die Verantwortlichen der Kassel Huskies dahingehend geäußert hatten, dass die möglichen Kandidaten alle DEL-Erfahrung und Bezug zu Kassel haben, wurden von allen Seiten eifrige Recherchen vorangetrieben.

Nun ist es offiziell.

Der neue Mann an der Bande der Kassel Huskies heißt Jamie Bartman, ist 48 Jahre alt und wurde in Medicine Hat, Alberta, Canada geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner aktiven Zeit absolvierte er insgesamt 52 DEL-Spiele für die Kassel Huskies (Saison 94/95) und den EC Ratingen, 147 Spiele in Liga 2 für Kempten, Trier und Bremerhaven, 141 Oberliga-Spiele für Pfronten und Bremerhaven sowie 96 Spiele in Liga 4 für Germering und Schweinfurt.

Seine aktive Karriere beendete er im Jahr 2000 beim REV Bremerhaven und stieg quasi direkt vom Eis auf den Trainerstuhl und übernahm sozusagen als Headcoach die Mannschaft, in der er im vergangenen Jahr noch gespielt hatte. Der Erfolg gab den Verantwortlichen des REV Bremerhaven Recht, denn er führte das Team nur ein Jahr später zur Meisterschaft. In der Saison 2003/2004 wechselte er ebenfalls als Head Coach zu den Heilbronner Falken, bevor er dem Ruf der DEL folgte und in den Jahren 2004 – 2009 den ERC Ingolstadt sowie den Frankfurt Lions als Co-Trainer zur Verfügung stand.

Über Italien und Österreich führt ihn nun sein Weg zurück nach Kassel.

Bartman selbst freut sich auf seine neue Aufgabe: „An meine Zeit als aktiver in Kassel habe ich viele gute Erinnerungen Obwohl wir als Verteidiger quasi direkte Konkurrenten waren, hatte ich zu Milan Mokros immer ein sehr gutes Verhältnis. Er hat mir garantiert, dass alle jungen Spieler unglaublich ehrgeizig und motiviert sind, das macht es mir als Coach natürlich leicht. Unser Ziel ist es, diese Jungs langsam an höheres Niveau heranzuführen.“

Quelle:www.eckasselhuskies.de


10.04.2012 - Kassel Huskies und Jamie Bartman einigen sich auf Vertragsauflösung
Jamie Bartman und die Kassel Huskies gehen in Zukunft getrennte Wege. Beide Parteien verständigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des bis zum Ende der Saison 2012/2013 datierten Vertrags.

Über die Details der Vertragsauflösung sowie die Gründe wurde zwischen den beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Kassel Huskies danken Jamie für die geleistete Arbeit für die Kassel Huskies und wünschen ihm für die Zukunft Alles Gute.

Im Auftrag

Alexander Wessel
Pressesprecher

Quelle:www.eckasselhuskies.de

Iserlohn Roosters

seit 2013

Pressemitteilungen

19.12.2013 - Jamie Bartman neuer Co-Trainer der Iserlohn Roosters
Iserlohn – Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen neuen Co-Trainer unter Vertrag genommen. Der Kanadier Jamie Bartman soll bis zum Ende der laufenden Saison den Trainerstab der Sauerländer bei der laufenden Arbeit unterstützen. „Die Entscheidung uns breiter aufzustellen, hat zwei Gründe: Collin Danielsmeier kann aufgrund seines Fußbruchs noch immer nicht die Trainingsarbeit auf dem Eis unterstützen, ich aber muss auch die Planungen für die kommende Saison vorantreiben. Zum Zweiten hat Jamie Bartman bei verschiedenen Vereinen hervorragende Arbeit als Assistenztrainer geleistet und in unteren Ligen auch Erfahrungen als Cheftrainer gesammelt“, so Roostersmanager Karsten Mende. Bartman soll dem Team als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, gleichzeitig aber auch neue Aspekte in die alltägliche Arbeit einbringen.

Der Kanadier aus Medicine Hat im Bundesstaat Alberta kam 1986 nach Deutschland, stand als Verteidiger bei Clubs aus der Oberliga, der 2. Bundesliga und auch in der DEL unter Vertrag. Im Jahr 2000 beendete er seine Karriere beim REV Bremerhaven und übernahm noch im gleichen Jahr die Mannschaft als Trainer. Es war der Start der zweiten Karriere des heute 51-jährigen. Über weitere Stationen in Heilbronn, Ingolstadt, Frankfurt, Bozen und Dornbirn kam er im Sommer 2011 nach Kassel, wo er sein letztes Engagement als Trainer übernahm.

Bartman wird bereits in diesen Minuten zum ersten Mal am Seilersee auf dem Eis stehen und Cheftrainer Jari Pasanen unterstützen.

Quelle:www.iserlohn-roosters.de

Videos


Spielerprofile






Teilen