Fenwick-Statistik

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fenwick-Statistik ist im Eishockey eine Statistik, die ein Indikator über den Puckbesitz eines Teams geben soll Für die Statistik werden die Zahl der Schüsse auf das Tor und die Schüsse neben das Tor gezählt. Für die Analyse des Spiels ist der Fenwick-Wert ein wichtiger Faktor, denn nur im Puckbesitz können Tore erzielt werden und meist gewinnt das Team, das mehr Puckbesitz hatte. Bei der Corsi-Statistik werden zusätzlich die geblockten Schüsse gezählt.





Teilen