Eisstadion Graz-Liebenau

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisstadion Graz-Liebenau
Land Österreich
Stadt Graz
Team(s) Graz 99ers, ATSE Graz
Namen Bunker
Eigentümer Stadion Graz-Liebenau GmbH
Architekt(en)
Baubeginn 1963
Eröffnung 23. Dezember 1963
Baukosten
Kapazität 4.050
Sitzplätze 3.050
Stehplätze 1.000
VIP-Plätze
Geographische Lage



Das Eisstadion Graz-Liebenau ist die Heimspielstätte der Graz 99ers sowie des ATSE Graz. Erbaut wurde die Halle im Jahr 1963. Am 23. Dezember 1963 fand das Eröffnungsspiel zwischen dem ATSE Graz und einer polnischen Olympiaauswahl statt (3:14). 1969 wurde das Stadion komplett überdacht, 1980 wurde zusätzlich eine überdachte Außenfläche errichtet.


Adressen

Eisstadion Graz-Liebenau
Zoisweg 2
A-8041 Graz
Österreich


Adresse der Stadionverwaltung Graz-Liebenau:
Stadion Graz-Liebenau
Stadionplatz 1
A-8041 Graz
Österreich


Weblinks





Teilen