Eissporthalle Essen-West

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eissporthalle Essen-West
Datei:Stadion Eissporthalle am Westbahnhof Essen.jpg
Land Deutschland
Stadt Essen
Team(s) ESC Moskitos Essen
Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein
Roll- und Eissportverein GRUGA
ES Essen (Eisstockschießen)
Namen Eissporthalle am Westbahnhof
Eigentümer Stadt Essen
Architekt(en)
Baubeginn 1971
Eröffnung 1972
Baukosten Sanierung 2010: 4 Millionen Euro
Kapazität 3850
Sitzplätze
Stehplätze
VIP-Plätze
Geographische Lage


Die Eissporthalle Essen-West -oder auch Eissporthalle am Westbahnhof- ist eine sich im Essener Stadtteil Frohnhausen befindliche Eissporthalle. Sie ist Heimspielstätte des ESC Moskitos Essen.

Inhaltsverzeichnis

Eintrittspreise

Kategorie Einzelpreis Dauerkarte Dauerkarte-Mitglied
Junior Card Kinder von 7 bis einschließlich 13 Jahre
2.- €
-
-
Jugendliche 14 - 17 Jahre
4.- €
72.- €
-
Schüler und Auszubildende ab 18 Jahre, (Vollzeit-)Studenten, Arbeitslose, Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Schwerbehinderte ab 50%
6.- €
105.- €
-
Erwachsene
8.- €
144.- €
-
Block B und E
12.- €
216.- €
-
Block C und D
14.- €
252.- €
-

Anfahrt

Aus Richtung Bochum - A40

Die A40 aus Richtung Bochum kommend bis zur Abfahrt Essen-Holsterhausen fahren. Dort rechts abbiegen, Richtung Altendorf und immer gerade aus halten. Nach ca. 2km kommt eine Links-Kurve, nach dieser links abbiegen. Das Ziel ist erreicht

Aus Richtung Duisburg, Mühlheim - A40

Hier bis zur Ausfahrt Essen-Holsterhausen fahren, dann links, und der Rest der Wegsrecke wie aus Richtung Bochum kommend.

Besondere Ereignisse

Nach der Sanierung 2010 wurde die Kapazität von 5000 auf 3850 zurückgestuft. Außerdem wurden unter anderem die Eisaufbereitungsanlage, der Brandschutz und die Bande nach neuem Standard erneuert

Weblinks





Teilen