Danny Albrecht

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Danny Albrecht
Geburtstag: 17. Januar 1985
Geburtsort: Bad Muskau (Deutschland)
Nationalität:
Größe: 1,77 m
Gewicht: 79 kg
Position Center, Winger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Jungfüchse Weißwasser
ERC Haßfurt
ERV Schweinfurt
Grefrather EC 2001
Fischtown Pinguins
EV Regensburg
ESC Moskitos Essen
SERC Wild Wings
Lausitzer Füchse
Löwen Frankfurt
Kassel Huskies
Lausitzer Füchse
EV Duisburg
Saale Bulls Halle
Herner EV



Danny Albrecht wurde am 17. Januar 1985 in Bad Muskau geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim Herner EV spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Jungfüchse Weißwasser

2000 - 2002

ERC Haßfurt

2002 - 2003

ERV Schweinfurt / Grefrather EC 2001

2003 - 2004

Fischtown Pinguins

2004 - 2006

EV Regensburg

2006

ESC Moskitos Essen

2006 - 2008

SERC Wild Wings

2008 - 2009

Lausitzer Füchse

2009 - 2012

Pressemitteilungen

18.03.2009 - Danny Albrecht kehrt nach Weißwasser zurück
Eigengewächs wechselt aus Schwenningen in die Lausitz

Der erste Füchse-Neuzugang für die kommende Saison ist perfekt. Von Zweitligist Schwenningen kehrt Danny Albrecht nach Weißwasser zurück. Der 24-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs der Füchse. 2002 gab er sein Profidebüt für Weißwasser. In der abgelaufenen Saison traf Albrecht in 50 Spielen vier Mal und gab 18 Vorlagen.

„Bereits vor dieser Saison standen wir mit Danny in engem Kontakt. Er entschied sich aber auf Grund der sportlichen Perspektive für das Schwenninger Angebot. Mit seiner Verpflichtung setzen wir unsere Philosophie fort, starke Weißwasseraner Spieler zurück in den Fuchsbau zu holen“, sagt Füchse-Manager Ralf Hantschke.

„Ich war jetzt fast acht Jahre unterwegs und habe viel erlebt. Weißwasser ist meine Heimat. Hier habe ich meine Familie und meine Freunde. Außerdem haben die Füchse eine gute sportliche Entwicklung genommen. Hier wird solide gearbeitet. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, als das Angebot zur Rückkehr kam“, sagt Danny Albrecht.

Quelle:www.lausitzer-fuechse.de

02.02.2010 - Danny Albrecht bleibt in Weißwasser
Auch in der nächsten Saison spielt Danny Albrecht für die Lausitzer Füchse. Der Stürmer hatte bereits im letzten Sommer einen Zwei-Jahresvertrag unterzeichnet. Beide Seiten einigten sich aber darauf, dies nicht öffentlich zu machen. Danny Albrecht gehört zu den Leistungsträgern im Füchse-Team. In der aktuellen Saison erzielte der 25-Jährige bislang 17 Tore und gab 24 Vorlagen. Der Stürmer ist damit zweitbester Scorer des Eishockey-Zweitligisten.

„Danny hat das Vertrauen, das wir im Sommer in ihn gesetzt haben, voll erfüllt. Trotz seiner Verletzung hat er sich zu einem Führungsspieler entwickelt. Und diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen“, sagt Teammanager Ralf Hantschke.

Quelle:www.lausitzer-fuechse.de

05.05.2011 - Danny Albrecht bleibt Weißwasser treu
Füchse-Eigengewächs verlängert Vertrag um eine weitere Saison

Der achte Füchse-Spieler für die kommende Saison ist fix. Auch Danny Albrecht bleibt in Weißwasser. Der 26-jährige Stürmer kam in der vergangenen Spielzeit auf 56 Einsätze. Dabei erzielte er elf Tore und gab 31 Vorlagen. In der Abstiegsrunde war Albrecht der Topscorer. Der Mittelstürmer hatte seine Laufbahn in Weißwasser begonnen. 2002 verließ er aber die Lausitz und spielte unter anderem für Bremerhaven, Essen und Schwenningen. Im Sommer 2009 kehrte Albrecht nach Weißwasser zurück und ist seitdem einer der Leistungsträger im Team.

„Danny ist Weißwasseraner durch und durch. Auch wenn er kurz über einen Wechsel nachgedacht hat, weiß er sehr genau, was er an den Füchsen hat“, sagt Team-Manager Ralf Hantschke.

„Ich freue mich auf die neue Saison. Wenn ich sehe, wer bereits unter Vertrag ist und wer vielleicht noch kommt, dann bin ich davon überzeugt, dass wir ein gutes Team haben werden. Ich glaube, dass wir in der neuen Saison erfolgreicher spielen werden als in diesem Jahr“, erklärt Danny Albrecht.

Der Stürmer wird sich am Donnerstag einer Operation unterziehen. Bereits im Februar hatte er sich den Oberarmkopf in der linken Schulter angebrochen.

Quelle:www.lausitzer-fuechse.de

Löwen Frankfurt

2012

Pressemitteilungen

16.05.2012 - Weitere Verstärkung: Danny Albrecht nächster neuer Löwe
Der 27-jährige Stürmer mit reichlich Zweitliga-Erfahrung verstärkt die Offensive der Löwen in der kommenden Spielzeit.

Die Löwen Frankfurt haben Stürmer Danny Albrecht verpflichtet. Der 27-Jährige wechselt von den Lausitzer Füchsen nach Frankfurt.

Michael Bresagk ist stolz, Danny Albrecht vom Wechsel nach Frankfurt überzeugt zu haben: „Wir können uns glücklich schätzen auf einer unserer Schlüsselpositionen im Sturm einen Spieler wie Danny für die Löwen gewonnen zu haben. Er wird aufgrund seiner Spielweise bei uns sicher viele kreative Akzente setzen, das Spiel gestalten und gleichzeitig als Leader auf dem Eis voran gehen. Denn genau diese Qualitäten hat er in den vergangenen Jahren in der 2. Bundesliga als Leistungsträger bei den Lausitzer Füchsen bewiesen."

Der 177 cm große und 79 kg schwere Linksschütze bringt die Erfahrung aus insgesamt 415 Zweitliga-Spiele für die Lausitzer Füchse, Bremerhaven, Essen, Regensburg und Schwenningen mit zu den Löwen.

In der vergangenen Spielzeit absolvierte er 48 Hauptrunden-Spiele für die Füchse, in denen er 32 Scorer-Punkte erzielte. In den Play-Offs kamen weitere fünf Spiele dazu, in denen er sechs Punkte beisteuerte und mit den Füchsen in der ersten Runde nur knapp an den favorisierten Wild Wings aus Schwenningen scheiterte.

Für Danny Albrecht gibt es mehrere gute Gründe, künftig für die Löwen aufzulaufen: „Ich habe mit Frank Gengtes bereits vor zehn Jahren zusammengearbeitet und schon damals hat mich seine Arbeitsweise überzeugt. Zudem reizt mich die sportliche Perspektive in Frankfurt, denn ich will Teil eines erfolgreichen Teams sein und mit den Löwen in die 2. Liga kommen. Natürlich spielt es auch eine große Rolle, dass die Löwen eine tolle Fan-Basis haben und immer vor gut gefüllter Halle spielen, was Spaß macht und zusätzlich motiviert. Es fällt mir zwar nicht leicht, nach drei erfolgreichen Jahren bei den Füchsen zu gehen, aber ich freue mich auf meine Zukunft als Löwe.“

Danny Albrecht erhält in Frankfurt einen Einjahresvertrag und wird mit der Rückennummer 68 auflaufen.

Quelle:www.loewen-frankfurt.de

28.11.2012 - Stellungnahme zur Personalie Danny Albrecht
Geschäftsführender Gesellschafter Stefan Krämer äußert sich.

Stürmer Danny Albrecht hat den Löwen Frankfurt eine einseitige Kündigung ausgesprochen und fehlte am gestrigen Dienstagabend unentschuldigt im Training, woraufhin er abgemahnt wurde.

Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt: "Wir sind enttäuscht vom Verhalten von Danny Albrecht und werden seine Kündigung nicht einfach so hinnehmen. Er hat einen gültigen Vertrag bei den Löwen Frankfurt bis Saisonende, auf dessen Erfüllung wir mit Sicherheit weiter bestehen werden."

"Frank Gentges war mit Dannys Leistung am vergangenen Sonntag nicht einverstanden und hat ihn aus disziplinarischen Gründen während des zweiten Drittels zum Duschen geschickt. Dies ist sein gutes Recht. Wir stehen voll hinter der Entscheidung unseres Trainers. Wir erwarten von einem ambitionierten Spieler volles Engagement und keine Kündigung!"

Die Löwen Frankfurt haben Danny Albrecht aufgefordert, den Trainingsbetrieb unverzüglich wieder aufzunehmen.

Quelle:www.loewen-frankfurt.de

28.11.2012 - Frank Gentges äußert sich zu Danny Albrecht
Löwen-Trainer spricht über die Entscheidung vom Sonntag, den Stürmer aus dem Kader zu nehmen.

Am Sonntag wurde der Spieler Danny Albrecht von Ihnen während des Spiels vom Eis geschickt. Was war der Grund?
Frank Gentges: Einer unserer Verteidiger ist mit der Scheibe tief ins gegnerische Drittel gefahren und hat dort den Puck im Zweikampf verloren. Danny Albrecht war beleidigt, dass sein Verteidiger nicht zu ihm abgespielt hat. Anstatt nach hinten zu arbeiten, um den Fehler seines Mitspielers zu korrigieren, was seine Aufgabe ist, hat er abgedreht, sich abfällig über den Mitspieler geäußert und ist im Schneckentempo zum Wechsel gefahren. Die 3-gegen-1 Situation, die er damit heraufbeschworen hat und die spielentscheidend hätte sein können, war ihm völlig egal. Ich dulde ein solch unprofessionelles und egoistisches Verhalten nicht, schon gar nicht zum wiederholten Male.

Wie haben Sie das dem Spieler mitgeteilt?
Frank Gentges: Ich habe ihm laut und deutlich gesagt, er soll in die Kabine zum Duschen gehen, dem ist er nicht nachgekommen. Dann habe ich ihm auf die Schultern geklopft und ihm das nochmals mitgeteilt. Da wieder keine Reaktion kam, habe ich ihm von hinten unter die Arme gegriffen und hochgehoben, dann ging es plötzlich.

Danny Albrecht ist nicht zum Training erschienen. Welche Konsequenzen hat das aus Sicht des sportlichen Bereichs?
Frank Gentges: Die Geschäftsführung der Löwen Frankfurt hat sich bereits heute dazu geäußert. Ich habe meine Meinung zu dem Spieler der Geschäftsführung mitgeteilt. Fakt ist, dass ein Vertrag keine Einbahnstraße ist und wir ohne weiteres nicht die Konkurrenz stark machen, auch wenn der Spieler angeboten wird oder Angebote erhält.

Sind Sie von einem solchen Verhalten eines Spielers enttäuscht?
Frank Gentges: Früher wäre ich sicherlich enttäuscht gewesen, heutzutage nicht mehr. Wir alle haben doch unseren Anteil daran durch unseren Umgang mit der jungen Generation, also müssen wir uns nicht beschweren. Der jeweilige Verein oder Trainer muss selbst entscheiden, ob sie sich so auf der Nase rumtanzen lassen. Jedenfalls ist es in vielen Bereichen erschreckend zu sehen, welche Ausmaße das annimmt.

Quelle:www.loewen-frankfurt.de

21.12.2012 - Danny Albrecht entschuldigt sich
Der Vertrag mit dem Stürmer wird aufgelöst. Albrecht wechselt nach Kassel.

Während des Löwen-Heimspiels am 25. November 2012 hatte Löwen-Coach Frank Gentges Stürmer Danny Albrecht aus disziplinarischen Gründen des Eises verwiesen und vorzeitig zum Duschen geschickt.

Danny Albrecht stellt hierzu klar: "Nach dem Vorfall habe ich zu emotional reagiert. Ich hätte nicht einfach meine Sachen packen und nach Hause fahren, sondern das Gespräch suchen sollen. Dies tut mir leid und hierfür entschuldige ich mich, sowohl bei allen Verantwortlichen als auch bei der Mannschaft und natürlich den Fans. Ich habe erkannt, dass mein Verhalten nicht richtig war. Umso mehr bedanke ich mich bei Geschäftsführer Stefan Krämer, dass er mir die Tür nicht zugeschlagen sondern sich bereit erklärt hat, mit mir eine Lösung zu finden."

Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt: "Es ist gut, dass Danny die Sachverhalte klarstellt und sich entschuldigt. Eine weitere Zusammenarbeit ist jedoch nach den Geschehnissen nicht mehr möglich, weshalb das Arbeitsverhältnis in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde. Damit ist die Personalie Danny Albrecht für uns erledigt und unser Augenmerk liegt nun darauf, die frei gewordene Position im Sturm gleichwertig oder sogar besser zu besetzen."

Danny Albrecht wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Kassel Huskies. Über die Modalitäten des Wechsels haben sowohl die Löwen Frankfurt als auch die Kassel Huskies Stillschweigen vereinbart.

Quelle:www.loewen-frankfurt.de

Kassel Huskies

2012 - 2014

Pressemitteilungen

21.12.2012 - Huskies verpflichten Danny Albrecht
Von den Löwen Frankfurt wechselt der 27 Jahre alte Stürmer Danny Albrecht zu den Huskies. Der in Bad Muskau geborene Linksschütze kann sowohl auf dem rechten Flügel als auch als Center eingesetzt werden. Er bringt eine beachtliche Erfahrung aus insgesamt 366 Zweitligapartien und 90 Oberligapartien mit, in der laufenden Saison erzielte er für die Löwen Frankfurt in zehn Spielen neun Tore bei dreizehn Assists. Uli Egen, Trainer und Sportlicher Leiter der Huskies zur Verpflichtung von Danny Albrecht:"Mit Danny Albrecht haben wir einen Spieler mit echten Allrounder-Qualitäten. Er wird unserem Kader mehr Tiefe und Durchschlagskraft verleihen. Zudem verfügt er über Führungsqualitäten, die wichtig für die nächsten Runden sind." Stefan Traut, Geschäftsführer der KEBG:"Ich freue mich, dass es gelungen ist, Danny Albrecht zu verpflichten. Wir sind bereits seit mehreren Wochen in regem Kontakt mit Danny und den Löwen Frankfurt und hätten uns gewünscht, ihn früher verpflichten zu können, aber nun ist er ja da. Danny belastet unser Mannschaftsbudget nicht zusätzlich, durch den Weggang von Stephan Kreuzmann und die Verletzung von Mark Soares mussten wir zum einen ohnehin reagieren, zum anderen ist uns Danny mit seinen Gehaltsvorstellungen sehr entgegen gekommen."

Danny Albrecht erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Er wird mit der Rückennummer 68 auflaufen und bereits am heutigen Abend gegen die Roten Teufel Bad Nauheim erstmals das Kasseler Trikot tragen.

Über die Modalitäten der Vertragsauflösung haben sowohl die Löwen Frankfurt als auch die Kassel Huskies Stillschweigen vereinbart.

Alexander Wessel, Pressesprecher

Quelle:www.eckasselhuskies.de


14.05.2013 - Huskies verlängern mit Danny Albrecht
Die Personalplanungen der Kassel Huskies laufen auf vollen Touren! Am heutigen Dienstag wurde der Vertrag mit Center Danny Albrecht um zwei Jahre verlängert. Der gebürtige Bad Muskauer wechselte während der abgelaufenen Spielzeit von den Löwen Frankfurt zu den Huskies und kam bis zum Saisonende in 31 Einsätzen auf 51 Scorerpunkte.

Sportlicher Leiter und Trainer Uli Egen: „Danny ist ein guter Mittelstürmer mit Zweitligaerfahrung. Leider hatte er während der Playoffs Verletzungspech, allerdings hat er sich in den letzten beiden Finalspielen gegen Bad Nauheim für die Mannschaft aufgeopfert und war hochmotiviert, trotz seiner Verletzung der Mannschaft zu helfen. Auch dadurch hat er gezeigt, dass er menschlich gut ins Team passt.“

Auch Danny selbst freut sich auf zwei weitere Jahre in Kassel: „Ich bin nach meinem Wechsel im Dezember von der Mannschaft sehr herzlich aufgenommen worden, deswegen ist es mir leicht gefallen, mich hier schnell heimisch zu fühlen. Trotz des bitteren Endes hatten wir alles in allem eine sportlich erfolgreiche Saison, daran möchte ich mit den Jungs in Zukunft anknüpfen.“

Danny Albrechts Vertrag ist für die Oberliga und auch im Falle einer eventuellen Teilnahme in Liga 2 gültig.

Steffen König

Huskies-Medienteam

Quelle:www.eckasselhuskies.de


29.10.2013 - Kreuzbandriss - Saisonende für Danny Albrecht

Die Befürchtungen haben sich leider bewahrheitet. Eine soeben durchgeführte MRT-Untersuchung brachte die bittere Gewissheit. Danny Albrecht hat sich nicht nur einen Innenband/-sondern auch einen Kreuzbandriss zugezogen. Er wird sich, sobald die Schwellungen weitestegehend abgeklungen sind, einer OP unterziehen müssen, was gleichbedeutend mit dem Saisonende ist. Die Verantwortlichen der Kassel Huskies werden daher ihre Bemühungen um einen Ersatz für Danny intensivieren und hoffen, bald Vollzug melden zu können. Gute Besserung Danny!!!

Alexander Wessel, Pressesprecher

Quelle:www.eckasselhuskies.de

Lausitzer Füchse

2014 - 2015

Pressemitteilungen

19.09.2014 - Füchse verpflichten Danny Albrecht
Die Lausitzer Füchse haben noch einmal ihre Offensive verstärkt. Danny Albrecht spielt bis auf Weiteres für das Team des Eishockey-Zweitligisten.

Der 29-jährige Stürmer hatte ursprünglich einen gültigen Saisonvertrag bei den Kassel Huskies. Nach der Insolvenz im Frühjahr, steht aber noch eine Entscheidung des Arbeitsgerichtes aus, inwiefern dieser Vertrag auch durch die neu gegründete Spielbetriebsgesellschaft in Kassel hätte übernommen werden müssen. Eine Entscheidung dazu wurde in dieser Woche auf November verschoben.

„Ich freue mich, dass mir Weißwasser die Chance gibt, wieder Eishockey zu spielen. In Kassel durfte ich das leider nicht. Nach meiner Knieverletzung bin ich wieder fit und will zeigen, was ich drauf habe“, so Albrecht.

Danny Albrecht stammt aus dem Nachwuchs der Füchse und war im Sommer 2012 von Weißwasser nach Frankfurt gewechselt. Anschließend unterschrieb er einen Zwei-Jahres-Vertrag in Kassel.

Der Stürmer erhält bei den Füchsen die Rückennummer 9 und wird bereits am Freitag gegen Crimmitschau zum Einsatz kommen.

Quelle:www.lausitzer-fuechse.de

EV Duisburg

2015

=Saale Bulls Halle

2015 - 2017

Herner EV

seit 2017

Spielerprofile





Teilen