Corsi-Statistik

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Corsi-Statistik (benannt nach dem ehemaligen Torwarttrainer der Buffalo Sabres Jim Corsi) ist im Eishockey eine Statistik, die ein Indikator über den Puckbesitz eines Teams geben soll (wie auch die Fenwick-Statistik. Für die Statistik werden die Zahl der Schüsse auf das Tor, Schüsse neben das Tor und geblockte Schüsse gezählt. Für die Analyse des Spiels ist der Corsi-Wert ein wichtiger Faktor, denn nur im Puckbesitz können Tore erzielt werden und meist gewinnt das Team, das mehr Puckbesitz hatte.

  • CA = Corsi against
  • CD = Corsi differential
  • CF = Corsi for
  • CF% = Corsi for percentage
  • CF% rel = Corsi for percentage relative to team's CF% with player not on ice




Teilen