Colorado Avalanche

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Colorado Avalanche
Land USA
Stadt Denver (Colorado)
Liga NHL
Conference Western
Division Central
Gegründet 1972
Geschichte Nordiques de Québec
1972-95 (WHA)
1979-1995 (NHL)
Colorado Avalanche (seit 1995)
Vereinsfarben burgund silber stahlblau schwarz
Stadion Pepsi Center
Fassungsvermögen 18.007
Farmteams San Antonio Rampage (AHL), Colorado Eagles (ECHL)
Besitzer USA Stan Kroenke
General Manager CAN Joe Sakic
Stanley Cups 1996, 2001
Conference Titel 1996, 2001
Division Titel 1996, 1997, 1998
1999, 2000, 2001
2002, 2003
Trainer CAN Jared Bednar
Kapitän SWE Gabriel Landeskog
Spielzeiten 2010/11 , 2011/12 , 2012/13

Das Franchise wurde 1972 gegründet und nahm ab der Saison 1972/73 unter dem Namen Québec Nordiques am Spielbetrieb in der World Hockey Association teil. Nach dem die WHA 1979 aufgelöst wurde, wurde das Team in die NHL aufgenommen. Vor der Saison 1995/96 zog das Team nach Denver um und spielt seit dem unter dem Namen Colorado Avalanche.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Logos


Das Logo der Quebec Nordiques (1972-1995)



Schulterlogo

Trikots

Heimtrikot Auswärtstrikot Alternativtrikot

Kapitäne

Aktueller Kader

Stand: 21.01.2013

Mannschaft 2012/2013
# NAT Position Name Geburtsdatum Geburtsort Bei den Avalanche seit Draft Letzter Verein
1 Tor Semyon Varlamov 27.04.1988 Samara, Russland 2011 2006, Runde 1 #23 von Washington Capitals Washington Capitals, NHL
30 Tor Spencer Martin 08.06.1995 Oakville, Ontario, Kanada 2016 2013, Runde #3 #63 von Colorado Avalanche Fort Wayne Komets, ECHL
31 Tor Calvin Pickard 15.04.1992 Moncton, New Brunswick, Kanada 2012 2010, Runde 2 #49 von Colorado Avalanche Seattle Thunderbirds, WHL
4 Verteidigung Tyson Barrie 26.07.1991 Victoria, British Columbia, Kanada 2011 2009, Runde 3 #64 von Colorado Avalanche Kelowna Rockets, WHL
6 Verteidigung Erik Johnson 21.03.1988 Bloomington, Minnesota, USA 2010/11 2006, Runde 1 #1 von St. Louis Blues St. Louis Blues, NHL
16 Verteidigung Nikita Zadorov 16.04.1995 Moskau, Russland 2015 2013, Runde 1 #16 von Buffalo Sabres Buffalo Sabres, NHL
18 Verteidigung Cody Goloubef 30.11.1989 Oakville, Ontario, Kanada 2016 2008, Runde 2 #37 von Columbus Blue Jackets Columbus Blue Jackets, NHL
28 Verteidigung Patrick Wiercioch 12.09.1990 Burnaby, British Columbia, Kanada 2016 2008, Runde 2 #42 von Ottawa Senators Ottawa Senators, NHL
32 Verteidigung François Beauchemin A 04.06.1980 Sorel, Quebec, Kanada 2015 1998, Runde 3 #75 von Montréal Canadiens Anaheim Ducks, NHL
44 Verteidigung Éric Gélinas 08.05.1991 Vanier, Ontario, Kanada 2016 2009, Runde 2 #54 von New Jersey Devils New Jersey Devils, NHL
51 Verteidigung Fyodor Tyutin 19.07.1983 Izhevsk, Russland 2016 2001, Runde 2 #40 von New York Rangers Columbus Blue Jackets, NHL
7 Sturm John Mitchell 22.01.1985 Waterloo, Ontario, Kanada 2012 2003, Runde 5 #158 von New York Rangers Connecticut Whale, AHL
8 Sturm Joe Colborne 03.10.1990 Calgary, Alberta, Kanada 2016 2008, Runde 1 #16 von Boston Bruins Calgary Flames, NHL
9 Sturm Matt Duchene A 16.01.1991 Haliburton, Ontario, Kanada 2009 2009, Runde 1 #3 von Colorado Avalanche Brampton Battalion, OHL
12 Sturm Jarome Iginla 01.07.1977 Edmonton, Alberta, Kanada 2014 1995, Runde 1 #11 von Dallas Stars Boston Bruins, NHL
14 Sturm Blake Comeau 18.02.1986 Meadow Lake, Saskatchewan, Kanada 2015 2004, Runde 2 #47 von New York Islanders Pittsburgh Penguins, NHL
17 Sturm René Bourque 10.12.1981 Lac La Biche, Alberta, Kanada 2016 nicht gedraftet Columbus Blue Jackets, NHL
25 Sturm Mikhail Grigorenko 16.05.1994 Khabarovsk, Russland 2015 2012, Runde 1 #12 von Buffalo Sabres Rochester Americans, AHL
27 Sturm Andreas Martinsen 13.06.1990 Bærum, Norwegen 2015 nicht gedraftet Düsseldorfer EG, DEL
29 Sturm Nathan MacKinnon A 01.09.1995 Halifax, Nova Scotia, Kanada 2013 2013, Runde 1 #1 von Colorado Avalanche Halifax Mooseheads, QMJHL
34 Sturm Carl Soderberg 12.10.1985 Malmö, Schweden 2015 2004, Runde 2 #49 von St. Louis Blues Boston Bruins, NHL
92 Sturm Gabriel Landeskog C 23.11.1992 Stockholm, Schweden 2011 2011, Runde 1 #2 von Colorado Avalanche Kitchener Rangers, OHL
96 Sturm Mikko Rantanen 29.10.1996 Nousiainen, Finnland 2015 2015, Runde 1 #10 von Colorado Avalanche TPS Turku, SM-liiga

Mannschaften


Ausgezeichnete Spieler

Punktbeste Spieler der Franchise

Spieler Franchise Spiele Tore Assists Punkte +/- Strafminuten
Joe Sakic 1.378 625 1.016 1.641 +30 614
Peter Stastny 737 380 668 1.048 -11 687
Michel Goulet 813 456 489 945 +38 613
Milan Hejduk 991 371 423 794 +108 316
Peter Forsberg 591 217 538 755 +210 556
Anton Stastny 650 252 384 636 +13 150
Dale Hunter 535 142 322 464 +109 1.562
Valeri Kamensky 460 166 248 414 +45 303
Alex Tanguay 450 137 263 400 +121 219
Paul Stastny 427 126 248 374 +4 228

Stand der Daten: Saisonende 2011/12, noch für das Franchise aktive Spieler sind fett markiert

Gesperrte Trikotnummern

Joe Sakic
Patrick Roy
Adam Foote
Ray Bourque
Wayne Gretzky
(ligaweit gesperrt)

Anschrift

Colorado Avalanche Hockey Club
Pepsi Center
1000 Chopper Circle
Denver, CO 80204

Weblinks







Teilen