Cleveland Monsters

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Cleveland Monsters
Land USA
Stadt Cleveland (Ohio)
Liga AHL
Conference Western
Division Central
Gegründet 2007
Geschichte 1994-1995 Denver Grizzlies
1995-2005 Utah Grizzlies
2007-2016 Lake Erie Monsters
seit 2016 Cleveland Monsters
Vereinsfarben weinrot schwarz weiß blau gelb
Stadion Quicken Loans Arena
Fassungsvermögen 20.562
Kooperationen Colorado Avalanche (NHL) (2007-2015)
Columbus Blue Jackets (NHL) (seit 2015)
Besitzer Dan Gilbert
General Manager Bill Zito
Calder Cups 1 2015/16
Conference Titel 1 2015/16
Division Titel -
Trainer John Madden
Kapitän Ryan Craig

Die Cleveland Monsters wurden 2007 als Lake Erie Monsters gegründet und spielen seit der Saison 2007/08 in der American Hockey League.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Franchise wurde ursprünglich 1994 unter dem Namen Denver Grizzlies gegründet und spielte in der International Hockey League. Nach nur einem Jahr zog das Team nach Salt Lake City um und wurde in Utah Grizzlies umbenannt. Die Mannschaft spielte dort bis ins Jahr 2005.

Im Jahr 2006 kaufte Dan Gilbert das Team und siedelte es in Cleveland neu an. Benannt wurde die Mannschaft nach dem Lake Erie Monster. Seit 2016 trägt das Team den Namen Cleveland Monsters.

Logos

Trikots

Heimtrikot 2010/11

Auswärtstrikot 2010/11

Kapitäne

Mannschaften


Ausgezeichnete Spieler

Punktbeste Spieler der Franchise

Gesperrte Trikotnummern

Johnny Bower
(Torhüter, Cleveland Barons 1946-1953, 1957-1958)
Fred Glover
(Center, Cleveland Barons 1952-1968)
Jock Callander
(Center, Cleveland Barons 1993-2000)

Anschrift

Cleveland Monsters
One Center Ice
Cleveland, Ohio 44115-4001

Weblinks






Teilen