Carolina Monarchs

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Carolina Monarchs
Land
Stadt Greensboro, North Carolina, USA
Liga American Hockey League
Gegründet 1995
Geschichte 1995 - 1997 Carolina Monarchs
1997 - 1999 Beast of New Haven
Erfolge -
Vereinsfarben
Stadion Greensboro Coliseum
Fassungsvermögen 21.273
Spitzname -
Stammverein -
Besitzer -
Manager -
Hauptsponsor -
Etat -
Trainer Richard Kromm
Kapitän xxx
Spielzeiten


Inhaltsverzeichnis

Clubhistorie

Die Carolina Monarchs aus Greensboro, North Carolina, spielten von 1995 bis 1997 in der American Hockey League als Farm-Team der Florida Panthers. Als 1997 die Hartford Whalers nach Greensboro umzogen, und zu den Carolina Hurricanes wurden, kauften sie die Monarchs auf und verlagerten das Team nach New Haven, Connecticut (als Beast of New Haven).

Spieler

Vergangene Mannschaften


Rekorde

Die meisten Spiele: Chris Armstrong (144)
Die meisten Tore: Gilbert Dionne (84)
Die meisten Assists: Gilbert Dionne (105)
Die meisten Punkte: Gilbert Dionne (189)
Die meisten Strafminuten: Trevor Doyle (405)
Die meisten Siege: Kevin Weekes (41)
Die meisten Shutouts: Kevin Weekes (3)

Zuschauerschnitt

Saison 1995/96: 4.724
Saison 1996/97: 4.166






Teilen