Cape Breton Oilers

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Cape Breton Oilers
Land
Stadt Sydney, Nova Scotia
Liga American Hockey League
Gegründet 1988
Geschichte 1984 - 1988 Nova Scotia Oilers
1988 - 1996 Cape Breton Oilers
1996 - 2002 Hamilton Bulldogs
2003 - 2004 Toronto Roadrunners
2004 - 2005 Edmonton Road Runners
2010-2015 Oklahoma City Barons
seit 2015 Bakersfield Condors
Erfolge Calder Cup Sieger 1993
Vereinsfarben
Stadion Centre 200
Fassungsvermögen 5.000
Spitzname
Stammverein -
Besitzer -
Manager -
Hauptsponsor
Etat
Trainer xxx
Kapitän xxx
Spielzeiten


Inhaltsverzeichnis

Clubhistorie

Logos

Trikots

Spieler

Vergangene Mannschaften


Trikots

Rekorde

Saison-Rekorde

Die meisten Tore: Dan Currie (57, 1992/93)
Die meisten Vorlagen: Shaun Van Allen (84, 1991/92)
Die meisten Punkte: Shaun Van Allen (113, 1991/92)
Die beste Fangquote: Eldon Reddick (89,9%, 1990/91)
Der beste Gegentorschnitt: Mike Greenlay (3,38, 1989/90)
Die meisten Siege: Wayne Cowley (20, 1993/94)
Die meisten Shutouts: Jason Fitzsimmons (3, 1995/96)
Die meisten Strafminuten: Dennis Bonvie (422, 1994/95)

Club-Rekorde

Die meisten Spiele: Dan Currie (366)
Die meisten Tore: Dan Currie (219)
Die meisten Vorlagen: Shaun Van Allen (307)
Die meisten Punkte: Shaun Van Allen (432)
Die meisten Siege: Norm Foster (35)
Die meisten Shutouts: Jason Fitzsimmons (3)
Die meisten Strafminuten: Dennis Bonvie (969)


Zuschauerschnitt

1988/89: 4.092
1989/90: 4.703
1990/91: 4.796
1991/92: 4.775
1992/93: 4.703
1993/94: 4.604
1994/95: 4.235
1995/96: 3.678


Rund um das Team

Nicht mehr vergebene Trikotnummern

Mitglieder in der Hall of Fame Deutschland

Maskottchen

Cheerleader

Literatur

Für Fans

Fanseiten

Fanclubs

Weblinks





Teilen