Bullykreis

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bullykreis, korrekterweise Anspielkreis, ist die Markierung um die Endanspielpunkte (jeweils zwei in beiden Dritteln) und um den Anspielpunkt in der Spielfeldmitte. Wird ein Bully ausgeführt, so dürfen nur jeweils ein Spieler der beiden Teams und der Schiedsrichter im Bullykreis stehen.

Der stilisierte Bullykreis ist auch das zentrale Erkennungsmerkmal von Eishockeypedia!





Teilen