Bryan Adams

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryan Adams
Geburtstag: 20.03.1977
Geburtsort: Fort St. James (British Columbia/Kanada)
Nationalität: Kanada
Größe: 1,89 m
Gewicht: 86 kg
Position Left Wing
Schußhand links
Gedrafted -
Sportliche Erfolge Turner Cup Champion 2001
Orlando Solar Bears
Calder Cup Champion 2002
Chicago Wolves
Deutscher Vizemeister 2008
Kölner Haie
Karriere Prince George Spruce Kings
Michigan State University
Orlando Solar Bears
Chicago Wolves
Grand Rapids Griffins
Iserlohn Roosters
Kölner Haie
EHC München
EHC Red Bull München

Bryan Adams wurde am 20. März 1977 in Fort St. James (Kanada) geboren und ist ein ehemaliger Eishockeyspieler, der zuletzt beim EHC Red Bull München spielte.


Inhaltsverzeichnis

Karriere

Prince George Spruce Kings

1994 - 1995

Michigan State University

1995 - 1999

Orlando Solar Bears

1999 - 2001

Chicago Wolves

2001 - 2002

Grand Rapids Griffins

2002 - 2003

Iserlohn Roosters

2003 - 2006

Kölner Haie

2006 - 2010

EHC München / EHC Red Bull München

2010 - 2013


Pressemitteilungen

12.04.2012 - Stürmer Bryan Adams bleibt Münchner

Der 35-Jährige verlängert seinen Vertrag beim EHC

Der kanadische Eishockeyprofi Bryan Adams wird auch in der kommenden Saison für den EHC München auf dem Eis stehen. Der 35-jährige Stürmer und die sportliche Leitung der Landeshauptstädter einigten sich auf eine Fortsetzung seines Kontrakts für die Spielzeit 2012/2013. Adams kam im Sommer 2010 von den Kölner Haien an die Isar und erzielte für den EHC in 74 Pflichtspielen zehn Tore und 16 Assists. Im November 2011 zog sich der Kanadier eine Schultereckgelenksprengung zu und fiel für den Rest der Saison aus.

EHC-Manager Christian Winkler: „Bryan ist unheimlich wichtig für die Mannschaft, weil er mit seinem Kampfgeist und Einsatzwillen stets ein absolutes Vorbild für alle Mitspieler ist. Ich bin sehr froh, dass seine Schulter wieder in Ordnung ist und wir eine Weiterverpflichtung vereinbaren konnten. Aufgrund seiner hochprofessionellen Einstellung ist er ein absoluter Musterprofi und schon jetzt heiß auf die kommende Saison.“

Der 1,84 Meter große Kanadier wechselte 2003 von der nordamerikanischen AHL in die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Im Trikot der Iserlohn Roosters absolvierte Adams 131 Spiele und verbuchte dabei 91 Scorerpunkte (39 Tore, 52 Vorlagen). 2006 heuerte der in Fort St. James geborene Linksschütze bei den Kölner Haien an, für die er in 232 Begegnungen 111 Scorerpunkte (47 Tore, 64 Vorlagen) erzielte.

Quelle: www.ehc-muenchen.de


Spielerprofile





Teilen