Brandon Alderson

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Brandon Alderson
Geburtstag: 22. Januar 1992
Geburtsort: Oakville (Ontario, Kanada)
Nationalität:
Größe: 1,93 m
Gewicht: 92 kg
Position Winger
Schußhand Rechts
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere Oakville Rangers
Oakville Blades
Sarnia Sting
Sault Ste. Marie Greyhounds
Adirondack Phantoms
Lehigh Valley Phantoms
Reading Royals
Greenville Swamp Rabbits
Hartford Wolf Pack
Syracuse Crunch
Texas Stars
Heilbronner Falken
EC VSV



Brandon Alderson wurde am 22. Januar 1992 in Oakville (Ontario, Kanada) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell beim EC VSV spielt.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

Oakville Rangers

2007 - 2008

Oakville Blades

2008 - 2009

Sarnia Sting

2009 - 2011

Sault Ste. Marie Greyhounds

2011 - 2013

Adirondack Phantoms

2012 - 2014

Lehigh Valley Phamtoms

2014 - 2016

Reading Royals

2014 - 2016

Greenville Swamp Rabbits

2016 - 2017

Hartford Wolf Pack

2017

Syracuse Crunch

2017

Texas Stars

2017

Heilbronner Falken

2017 - 2018

EC VSV

seit 2018

Pressemitteilungen

03.08.2017 - Brandon Alderson komplettiert Falken-Kader
Die Heilbronner Falken können heute ihre letzte vakante Kontingentstelle mit Stürmer Brandon Alderson besetzen. Der 25-jährige Kanadier unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Falken und wird mit der Rückennummer 19 auflaufen.

Mit einer Körpergröße von 1,93 Metern zählt der Rechtsschütze zu den körperlich größten Spielern im diesjährigen Kader der Heilbronner Falken. Den Großteil der abgelaufenen Saison bestritt er für die Greenville Swamp Rabbits in der ECHL, wo er in 45 Spielen insgesamt 55 Scorerpunkte (26 Tore / 29 Vorlagen) erzielte und somit zweitbester Scorer seines Teams in der Hauptrunde war. Neben seinen Einsätzen für Greenville wurde Alderson auch für 13 Spiele in der AHL (Hartford Wolf Pack, Syracuse Crunch, Texas Stars) eingesetzt.

Für Alderson wird die kommende Spielzeit mit den Falken seine erste Station in Europa sein, nachdem er in seiner bisherigen Karriere hauptsächlich in der OHL, AHL und ECHL aktiv war. Neben Justin Maylan und Brad Ross ist er für die erste Sturmreihe bei den Heilbronner Falken eingeplant. Falken-Trainer Gerhard Unterluggauer: „Brandon ist ein sehr guter bzw. schneller Skater und hat aufgrund seiner Größe einen sehr harten Schuss.“

Quelle:www.heilbronner-falken.de


Spielerprofile





Teilen