Berichtigung der Ausrüstung

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

REGEL 129 - Berichtigung der Ausrüstung
I. Ein Spieler, der ein laufendes Spiel unterbricht oder den Start oder die Fortsetzung des Spieles verzögert, weil er seine Ausrüstung repariert oder berichtigt, erhält eine Kleine Strafe.

Quelle: www.iihf.com






Teilen