Barry Almeida

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Barry Almeida
Geburtstag: 20. November 1988
Geburtsort: Longmeadow (Massachusetts, USA)
Nationalität:
Größe: 1,73 m
Gewicht: 79 kg
Position Winger
Schußhand Links
Gedrafted NHL Entry Draft -
-
Runde -, Position -
Sportliche Erfolge -
Karriere New England Jr. Falcons
U.S. National Development Team
Omaha Lancers
Boston College
Hershey Bears
Reading Royals
Cincinnati Cyclones
Utah Grizzlies
HC Gherdëina
Coventry Blaze
Worcester Railers



Barry Almeida wurde am 20. November 1988 in Longmeadow (Massachusetts, USA) geboren und ist ein aktiver Eishockeyspieler, der aktuell bei den Worcester Railers spielt.

Cousin: T.J. Syner, Frank Vatrano.


Inhaltsverzeichnis

Karriere als Spieler

New England Jr. Falcons

2004 - 2006

Omaha Lancers

2006 - 2008

Boston College

2008 - 2012

Hershey Bears

2012 - 2013

Reading Royals

2012 - 2013

Cincinnati Cyclones

2013 - 2014

Utah Grizzlies

2014 - 2016

HC Gherdëina

2016

Coventry Blaze

2016 - 2017

Worcester Railers

seit 2017

Pressemitteilungen

02.06.2016 - Die «Furie» haben eine neue «Flügelzange»
Barry Almeida und T.J. Syner welchseln nach Gröden Der HC Gherdëina valgardena.it hat sich für die anstehende Alps Hockey League verstärkt und kürzlich zwei neue Angreifer verpflichtet: Barry Almeida (links i.B.) und T.J. Syner (rechts i.B.) wechseln von den Utah Grizzlies (ECHL) ins Grödnertal und sollen die neue „Flügelzange“ bei den „Furie“ bilden.

Beide US- Amerikanische Spieler, die unter anderem Cousinen sind, machten sich vor allem in den letzten beiden Spielzeiten im Dress der Grizzlies einen Namen, als sie dazu beitrugen das Team aus West Valley City, 2014 ins Finale und das Jahr darauf in Halbfinale zu schießen. Auch zuvor, weist die Karriere des Stürmer-Duos mehrere Parallelen auf. Barry Almeida (27) und T.J. Syner (27) begannen diese jeweils in verschiedenen Collegeleaguen, wo ihr Stürmertalent schon früh zum Vorschein kam. Dieser ermöglichte es ihnen 2011 erstmals Luft in der zweithöchsten amerikanischen Eishockeyspielklasse, der AHL, zu schnappen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

In Sachen Torgefährlichkeit, hat Barry (173 – 79 kg) bis dato in 233 ECHL- Einsätzen, 78 Mal ins Schwarze getroffen und 87 Treffer vorlegen können. Auf seinem AHL- Scorerboard kann der 28-jährige eisläuferisch-starke Flügelstürmer 36 Spiele und 15 Punkte (6 Tore - 7 Vorlagen) aufweisen. TJ Syner (175 cm – 80 kg) kann sich seinerseits in 219 Matches in der ECHL, 70 Tore und 105 Assists gutschreiben lassen. Im Trikot der Hershey Bears in der AHL, brachte es der wendige Link- bzw. Rechtsausen auf 48 Einsätze und 8 Scorerpunkte.

Quelle:www.hcgherdeina.com


28.09.2016 - Eilmeldung: Barry Almeida und TJ Syner lösen ihre Verträge mit dem HCG auf
Der HC Gherdeina teilt auf diesem Wege mit, dass sich die „Furie“ am späten Dienstagabend von den beiden Angreifern Barry Almeida und TJ Syner getrennt haben. Die Verträge wurden im einvernehmlichen Einverständniss aufgelöst. Über die genauen Trennungsgründe möchte sich der Verein erst zu einem späteren Zeitpunkt äußern. Da die Cousinen bereits am Mittwoch nicht mehr zur Verfügung stehen werden, arbeitet die Führungsetage und die sportlichen Verantwortlichen bereits auf Hochtouren um adäquaten Ersatz zu finden. Der HCG wünscht Barry und TJ dennoch alles Gute für ihre weitere Zukunft.

Quelle:www.hcgherdeina.com


Spielerprofile





Teilen