Aktuelle Ereignisse 2010

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Dezember

  • 28. Dezember Die Eishalle in Weisswasser muss aufgrund der Schneelast auf dem Dach gesperrt werden.
  • 25. Dezember Das Eisstadion in Bietigheim muss aufgrund der Schneelast auf dem Dach gesperrt werden.
  • 11. Dezember Beim The Big Chill‎ in Ann Arbour wird der neue Weltrekord für ein Outdoor-Game aufgestellt. 113.411 Fans sehen das 5:0 der Michigan University gegen Michigan State.

November

  • 22. November Wade Dubielewicz erleidt einen Schwächeanfall und musste im Krankenhaus behandelt werden.
  • 19. November Detlef Kornett, der CEO der Anschutz Entertainment Group (AEG) verlässt das Unternehmen und wird sich nun dem Fußballsport bei den RedBulls Leipzig kümmern.
  • 15. November Max Fedra, Geschäftsführer der Augsburger Panther kehrt nach gesundheitlichen Problemen wieder auf den Chefsessel zurück.
  • 13. November Der ERC Ingolstadt verlängert seinen Vertrag mit Jim Boni. Über die Vertragslaufzeit und weiteren Details wurde Stillschweigen vereinbart.
  • 05. November Der EHC München vermeldet erstmals ein Heimspiel in seiner Vereinsgeschichte vorab als Ausverkauft. Beim Heimspiel gegen die Augsburger Panther werden 6.217 Fans, darunter gut die Hälfte aus Augsburg, im Stadion sein.
  • 04. November Uwe Krupp bekräftigt die Notwendigkeit zweier deutscher Profiligen unter einem gemeinsamen Dach.

Oktober

  • 09. Oktober Die DEL geben die Unterstützung der Olympiabewerbung 2018 in München bekannt. Bernard Schwank eröffnet dazu die DEL-Partie Eisbären Berlin gegen die Hamburg Freezers mit einem Bully.
  • 07. Oktober Der EHC München verplichtet den 24-jährigen Deutsch-Kanadier Kyle Helms zunächst für vier Wochen.
  • 06. Oktober Pascal Trepanier vom EHC München wurde für 3 Spiele aufgrund eines Checks mit Verletzungsfolge gesperrt. Die zustätzliche Geldstrafe beträgt 900 Euro.
  • 06. Oktober Mark Murphy von den DEG Metro Stars wurde aufgrund eines Checks mit Verletzungsfolge für 8 Spiele gesperrt. Zustätzlich bekam er eine Geldstrafe von 2.400 Euro.

September

  • 20. September Eine Zeitung in Hannover berichtet, dass die Spieler der Hannover Scorpions aufgrund ausstehender Gehälter zwei Trainingseinheiten ausfielen ließen. Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth erklärte, dass es sich um Probleme bei der Umstellung in der Buchhaltung handelte.
  • 14. September Die Lausitzer Füchse haben erstmals mehr als 345 Dauerkarten verkauft und damit ihren bisherigen Rekord übertroffen.
  • 10. September Bei der Partie der Iserlohn Roosters gegen den ERC Ingolstadt kommt es nach einer Matchstrafe von Tyler Bouck zu einer Auseinandersetzung mit einem Iserlohner Zuschauer. Dieser erstattet später Anzeige wegen Körperverletzung.

August

  • 26. August Die Hamburg Freezers nehmen den Augsburger Aleksander Polaczek unter Vertrag. Der Vertrag mit Kyle Helms wird aufgrund einer negativen sportärztlichen Untersuchung aufgelöst. Helms hat rechtliche Schritte angekündigt, da ein kanadischer Arzt ihm eine gesunde Schulter bescheinigt hatte.
  • 26. August DEB-Haupt-Schiedsrichter Martin Reichert beendet aus beruflichen Gründen seine Karriere.
  • 26. August Das OLG Köln hebt im Der Fall Kassel Huskies die einstweilligen Verfügungen auf. Die Huskies nehmen darauf ihren Lizenzantrag zurück und die DEL schließt die Kassel Huskies aus der Liga aus. Ein neuer Spielplan wird in den kommenden Tagen präsentiert.
  • 24. August Das Oberlandesgericht München bestätigt im Fall Kassel Huskies die Rechtmäßigkeit des DEL-Schiedsgerichts. Die Kassel Huskies stehen damit kurz vor dem Aus.
  • 20. August Robert Haake wird neuer Geschäftsführer der Krefeld Pinguine. Zeitgleich geben die Pinguine bekannt, dass die DEL-Lizenz nicht mehr in Gefahr ist, jedoch muss für den abgesprungenen Hauptsponsor RWE ein Ersatz gefunden werden.
  • 20. August Mit dem Motto "Nichts für Sissis" starten die Hamburg Freezers eine neue Werbekampagne (Agentur Leagas Delaney).
  • 14. August Den Krefeld Pinguine sprint Hauptsponsor RWE ab. Dies könnet das Aus bedeuten.
  • 13. August Stürmer Denis Pederson gibt seinen Rücktritt vom Rücktritt bekannt und wird in dieser Saison wieder für die Eisbären Berlin stürmen.
  • 12. August Die Starbulls Rosenheim und Stürmer Tyler Burton gehen getrennte Wege. Burton reiste ab, da sein Knie nach einer schweren Verletzung aus der letzten Saison noch immer Probleme macht.


Juli

  • 27. Juli Die Hannover Scorpions geben bekannt, dass in der Hallenproblematik noch keine Lösung in Sicht ist und noch ca. 1,5 Mio bis 2 Mio Euro für die Saison benötigen.
  • 23. Juli Stürmer Karl Stewart kehrt nun doch zu den Straubing Tigers zurück. Der Kanadier akzeptierte einen stark leistungsbezogenen Vertrag mit 2-monatiger Probezeit.
  • 20. Juli Die Augsburger Panther geben bekannt, dass Max Fedra auf unbestimmte Zeit (aufgrund gesundheitlicher Umstände) nicht mehr das Amt des Geschäftsführers ausüben wird.

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar







Teilen