Adirondack Flames

Aus Eishockeypedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Adirondack Flames
Land
Stadt Glens Falls (New York)
Liga
Conference Eastern
Divsion Northeast
Gegründet 2014
Geschichte 1987-1993 Utica Devils
1993 -2003 Saint John Flames
2005-2007 Omaha Ak-Sar-Ben Knights
2007-2009 Quad City Flames
2009-2014 Abbotsford Heat
2014-2015 Adirondack Flames
seit 2015 Stockton Heat
Erfolge -
Vereinsfarben
Stadion Glens Falls Civic Center
Fassungsvermögen 4.806
Kooperation Calgary Flames (NHL)
Alaska Aces (ECHL)
Besitzer -
General Manager -
Trainer Ryan Huska
Kapitän Nolan Yonkman
Spielzeiten


Das Franchise spielte in der Saison 2014-15 in der AHL als Adirondack Flames. Die Heimspiele trug das Team im Glenn Falls Civic Center (Glenn Falls, New York) aus. Das Team ersetzte die Adirondack Phantoms, die nach Pennsylvania verkauft wurden. Das Logo der Adirondack Flames stammt ursprünglich von den Atlanta Flames. Nach nur einer Saison verlegten die Calgary Flames ihr Farmteam ins kalifornische Stockton, so daß die Adirondack Flames bereits wieder Geschichte waren.


Geschichte

Eishockey in Adirondack hat eine lange Tradition, bereits die Adirondack Red Wings (1979-1999) und die Adirondack Phantoms (2009-2014) spielten in der Stadt, in der es noch das unterklassige Team Adirondack Frostbite (UHL) gab.


Weblinks






Teilen